Lightpainting: Mit Wunderkerze neu aufsetzen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Entweder du machst mehrere Bilder und legst sie übereinander ode du schneidest wie oben schon gesagt einfach immer den oberern bzw. den brennenden Teil der Wunderze ab!

Viel Erfolg! ;)

ja vielen dank. ich hab noch nie lightpaintig gemacht.^^

aber mir kam einfach die idee und ich hab die passenden locations und was ich malen werde usw. das würde so auf nem großen poster einfach mega aussehen^^

0

Mit zusammenlegen meinst du diese HDR technik? habe nur Lightroom 6 und kenn mich mit bearbeitung nicht so aus

0

Da es sich um Pyrotechnik handelt und Wunderkerzen im Prinzip Kinderfeuerwerk sind, erfüllen diese besondere Sicherheitsvorkehrungen, d.h. dass sie durch Wasser definitiv gelöscht werden könne, nur bleibt dann eben die Frage, ob du sie dann wieder anbekommst :D

Was ich empfehle wie wir es immer beim LP machen ist, die Lichtquelle abzudecken :) Bei der großen Wunderkerze, die ja so eine große Kugelartige Lichtquellenerzeugt ist das zwar etwas schwieriger aber nicht unmöglich :D

Nehm doch einfach eine platte (aus nicht brennbarem Material) mit einer Art Handgriff zum erleichtertem Führen in der Hand, was du dann nach jedem Wort oder Buchstaben vor die Kerze (also zwischen Lichtquelle und Kamera hälst).

das ist eine gute Idee. Vielen dank für diesen Rat

1

Du kannst mit einer Taschenlampe Lightpaintings machen. Die kannst du dann entweder ausschalten oder mit einer Mütze oderso abdecken

Ja aber das sieht nicht so schön aus wie mit den Wunderkerzen.

Eine Taschenlampe hat auch was, sieht so nach Edding aus, nur eben leuchtend. aber die Wunderkerzen machen einfach mehr her.

aber danke für deinen Beitrag

0

Was möchtest Du wissen?