Light-Produkte

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

indem man sich einfach mal mit lebensmittel beschäftigt und seine ernährung umstellt.

bei lightprodukten wird ja das fett und zucker durch etwas anderes ersetzt.

also magarine ist fett, das einfach mit wasser gestreckt wird, bei light-kartoffelchips hat man nach wie vor die kohlenhydrate der kartoffelscheiben, da hilft es auch nicht, das sie mit wenig fett zubereitet sind.

auch cornflakes nützt es nichts, wenn welches mit wenig zucker nimmt.

entweder reduziert man die menge, die man isst oder isst stattdessen etwas anderes.

statt chips vielleicht salzstängel, die schmecken nicht nach mehr essen.

oder statt magarine einfach normale butter, allesdings davon weniger.

und öfters mal gemüse ode robst, anstatt der knabbereien.

und fertigprodukte kann man nahckochen. wenn es nicht so wie das vorbild schmeckt, eifnahc etwas maggi dran ode rbrühwürfel und man hat den tütengeschmack.

so kaufe ich kein miracoli, sondenr nehm einfahc tomatenmark, geb wasser dazu, etwas italienische kräuter und etwas gemüsebrühe und schon schmeckt es wie das orginal

Erstens ist es oft nicht gesagt dass ein Light-Produkt weniger Kalorien hat als ein vergleichbares 'normales' Produkt. Du musst halt immer auf die Inhaltstabelle schauen.
Energieaufnahme senken ohne das Produkt zu wechseln? Portionen verkleinern!
Statt der üblichen 200 Gramm Mozarella eben nur 100 Gramm... ;-)

Weniger essen. Wobei der Trick zum abnehmen nicht der Hungertod ist, sondern mehr Sport treiben.

Und keine "kussis" bitte, ich lass mich ungern von Fremden anschlabbern.

vl einfach weniger von diesen produkten essen:-)

Laurabcde 29.03.2012, 08:56

danke -.-

0

Gesunde Kost und mit Stevia Zucker süßen. Nicht nur Stevia nehmen da es einen Nachgeschmack hat, etwas Zucker oder Ahornsirup dazu. so schmeckt es auch besser.

Selber kochen und Zucker und Kohlenhydrat arm essen.

Sich mehr Bewegen.

Was möchtest Du wissen?