Light / weniger fett Produkte?

...komplette Frage anzeigen (In love)  - (essen, abnehmen, Diät)

8 Antworten

Das kommt drauf an, man sollte die Inhaltsangabe genau durch lesen, denn oft haben sie wenig Zucker und dafür viel Fett, oder umgedreht. Es ist nicht generell so (was oft behauptet wird), das Light-Produkte schlecht sind, man muss nur unterscheiden und lesen lernen. Einfach vor dem Kauf, die (meistens) Packungs-Rückseite durch lesen und auf versteckte Fett- und/oder Zuckerwerte kontrollieren u.s.w. Bei dem Geschmack musst du es austesten, das ist reine Geschmackssache und der ist ja bekanntlich unterschiedlich zwinker. Es gibt Light-Produkte die mir schmecken und welche die mir nicht schmecken, genau so wie bei No-Name und Markenartikel auch. Wenn du nichts gegen Süßungsmittel hast, dann guten Appetit....gutes Gelingen :-)

Light-Produkte sind teuer verkauftes Wasser.

Wenn man weniger Kalorien zu sich nehmen will, soll man eben einen kleineren Pudding (oder nur den halben Pudding auf einmal) essen, dafür langsamer und mit Konzentration auf den Genuss.

Dadurch kann man eine Menge Geld sparen, denn die Light-Produkte sind ja trotz geringerer Zutatenkosten nicht billiger als Normalprodukte, vielmehr teilweise sogar noch teurer.

Zum Abnehmen sind diese Light-Dinge nur bedingt geeignet. Denn was bringt es, Fett rauszunehmen, wenn dann mehr Zucker reinkommt, damit man es noch essen kann.

Fett ist halt auch ein Geschmacksträger, fällt der weg, schmeckt es schnell ziemlich öde, deshalb sind da meist mehr Zusatzstoffe drin, wie Aromen und eben Süßungsmittel.

IzzMee 17.03.2014, 14:35

Sorry aber da ist doch nicht weniger Fett und mehr Zucker drin?! Ich glaube was z. B. den Pudding angeht ist eher weniger Zucker dafür aber Süßstoff drin. Das schlimme an Süßstoff, er macht mehr Appetit. Bzw. soll er angeblich, ich hab das noch nie gemerkt.

0

Light-Produkte sind im Allgemeinen nicht zu empfehlen das sie meist viel mehr Zucker und damit auch mehr Kalorien haben wie normale Produkte.

Wenn man abnehmen will sind die gar nicht geeignet.Besser ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung und ausreichend Sport.

Paguangare 12.03.2014, 11:47

Light-Produkte dürfen keinen höheren Brennwert haben als vergleichbare konventionelle Produkte, sonst wären sie grob irreführend und somit nicht verkehrsfähig. Vielmehr müssen sie einen deutlich niedrigeren Brennwert aufweisen.

0
dialea1170 12.03.2014, 14:46
@Paguangare

Ich habe mich da nicht korrekt ausgedrückt...

In fettarmen (Light-Produkten) ist zwar weniger Fett,aber damit sie trotzdem schmecken, gibt der Hersteller mehr Zucker dazu.So bleibt die Kalorienmenge meist gleich. Gerade „Light" Produkte wie Chips, Kekse oder Eis sind Kal.bomben,genauso wie das herkömmliche Produkt. Grund: Bei Light-Produkten muss nur eine Zutat um mind. 30% gemindert sein. Ist weniger Fett drin, darf der Anteil an Zucker also steigen...

0

In Light-Produkten ist meist Aspartam enthalten, daher rühre ich die sowieso nicht an...

Mann muss gesunde Fette zu sich nehmen, um ungesunde Fette zu verbrennen. Daher ruhig Butter aufs Brot schmieren anstatt der Soja-Margarine....

Am besten sind Lebensmittel,die keine lange Inhaltsliste auf der Verpackung stehen haben, wenn du weißt was ich meine;)

Ich esse alles was ich will, überschüssige Kalorien verbrenne ich mit Sport.

Cinnieminnie 12.03.2014, 10:08

Gute Einstellung :D

0
dialea1170 12.03.2014, 10:12

So mache ich es auch.Mit ausreichend Bewegung darf/kann man alles essen ohne ein schechtes Gewissen zu haben...

1

Ich halte von den Light-Produkten nichts. Meist ist zu viel Zucker oder zu viel Süßstoff drin.

Boar bekomm ich gleich einen bärigen Hunger =) Kommt darauf an was du bezweckst? Wenn du abnehmen willst.... würde ich darauf verzichten, je nachdem wie hoch deine Kalorienzufuhr ist. Aber mal zwischendurch...passt.

Cinnieminnie 12.03.2014, 10:06

Das habe ich mir auch gedacht als ich durch die Pudding Abteilung gewandert bin lach :D Bezwecken möchte ich garnichts außer meinen inneren Schwieinehund zufrieden zu stellen lach Aber muss sagen dass dieser mir besser schmeckt als ein normaler von der marke "Müller"

0

Was möchtest Du wissen?