Lift für Treppe

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo gunflein,

wie Markus55 bereits richtig erwähnt hat, kann man deine Frage leider nicht pauschal beantworten. Der Preis eines Treppenlifts ist stark abhängig vom ausgewählten Modell sowie von Art und Länge der Schienenführung. Außerdem ist jeder Treppenlift eine Maßanfertigung für die jeweilige Treppe bzw. die entsprechenden örtlichen Gegebenheiten. Es ist also ein individuell angefertigtes Produkt. Seriöse Treppenlift-Anbieter können erst nach einem unverbindlichen und kostenlosen Beratungsgespräch, bei dem vor Ort auch die Treppe ausgemessen wird, eine genaue Kostenschätzung abgeben.

Alternativ zum Kauf eines Treppenlifts kann man einen Treppenlift auch mieten oder finanzieren. Und es gibt auch die Möglichkeit, Kostenzuschüsse zu erhalten. Ist man einer bestimmten Pflegestufe zugeordnet, kann es bis zu 2.557 € Zuschuss von der Pflegeversicherung geben. Unabhängig davon ist unter Umständen auch eine Unterstützung durch die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) möglich. Auch weitere Träger können einen Treppenlift-Zuschuss gewähren, z.B. bei Unfallgeschädigten.

Wir hoffen, wir konnten Dir bei Deiner Frage weiterhelfen.

Lifta Social Media Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst einmal zu den 3 Kostenlosen Angeboten: Ja diese Firmen verkaufen Deine Adressdaten an Firmen die mit Treppenliften handeln.

Danke für den tollen Kommentar von LIFTA, doch man kann sagen was solch ein beschriebener Treppenlift bei LIFTA kostet. Der "unverbindliche" Beratungstermin ist zum taxieren des Umfeldes und zur Verdeutlichmachung des eigenen Zustandes da. Wenn man dann im emotionalen Loch sitz, kommt der Treppenlift als die einzig wahre Lösung... die dann ja auch sofort bestellt werden soll - falls man zögert dann doch bestellt werden muß, wenn man nicht der grösste Dummi auf der Welt sein will. Dann hängt es davon ab wie lange man sich gegen die ,zugegeben schlüssigen Argumente, des unverbindlichen Beraters wehrt. Zu Anfang sollte, falls Du nicht irgendwelche Wettbewerber ins Spiel gebracht hast, der Preis für diesen Lift zwischen 12 und 13.500 Euro liegen, wenn Du lange genug zögerst bekommst Du einen "Vorfürstuhl" für 9.900 Euro - drunter geht bei Lifta nichts. Die Firma "Der Treppenlift" ist das gleiche (auch Lifta) aber nur mit gebrauchten Stühlen. Da geht das gleiche Teil dann für 7.900 Euro über den Tisch. Bei der anderen Lifta - Tochter " a&p Treppenlifte" oder auch "a&p Treppenliftdiscount" ist es mit der "unverbindlichen Beratung" - Verkaufsdruckveranstaltung das gleiche nur andere Hersteller. Achja noch zu den Liftherstellern - weder Lifta, a&p, und einige andere mehr stellen die Lifte selbst her - machen es aber einen glauben.

Solch ein Lift ist sowohl neu, wie auch gebraucht oder zur Miete zu haben. Bei der Miete wird man richtig ausgenommen, also bitte immer vergleichen und nicht dem Verkaufsdruck, der bei einer solchen Beratung aufgebaut wird nachgeben. Falls es doch passiert ist, Du darfst innherhalb von 14 Tagen, ohne Angabe von Gründen von solch einem Vertrag zurücktreten.

Ich kenne eine Firma da kostet dieser Lift neu : 8500 / gebraucht 6800 / Miete 3500 Anzahlung und 90 im Monat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achtung! Sie erhalten 3 kostenlose Angebote übermittelt? Wer bietet so etwas an? Ist dieser Anbieter wirklich seriös? Wem geben Sie Ihre Adresse einfach mal umsonst? Wie viel bekommt das Unternehmen für Ihre Adresse von den anbietenden Firmen? Könnte das Sanitätshaus Ihres Vertrauens Ihre Adresse für Geld weitergeben? Wird Ihr Treppenlift dadurch eventuell für Sie teurer? Bitte immer überlegen wer die Adresse bekommt und wohin Ihre Adresse weitergeleitet wird!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Preis eines Treppenlifts ist stark abhängig vom ausgewählten Modell sowie von Art und Länge der Schienenführung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?