Liestugen vom Sozialamt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, das muss nicht begründet werden.

Ja nun das Sozialamt will schon wissen, warum wurde es bisher gebraucht und auf einmal nicht mehr. Ausserdem könnte ja hinterher behauptet werden, die Zahlungen wurden einfach eingestellt. Zum beantragen hat man sich doch auch die Mühe gemacht.

Eigentlich nein, aber wenn es sehr Plötzlich kommt, die Abmeldung, werden sie Neugierig werden und Fragen stellen, und dann muss er Antworten ( Mitwirkungspflicht)

Was möchtest Du wissen?