Liest jemand noch Bücher?1, 2 Menschen?

...komplette Frage anzeigen

23 Antworten

Also ich habe in den Sommerferien etwa 20 Bücher gelesen und würde schon sagen, dass ich öfyers mal in ein Buch reinschaue;)

Ne spaaß
Ich liebe Bücher und könnte ohne sie nicht leben. In meinem Umkreis gibt es in meiner Paraklasse einen Jungen der genauso Bücherversessen ist. Auch noch zwei Mädchen aus meiner Llasse sind regelmäßige Bibobesucher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey!

Ich bin 16 Jahre alt und lese auch noch ganz gerne. Allerdings nicht Bücher im herkömmlichen Sinne, sondern lieber als E-Book (auch erst seit Kurzem). Aber kommt ja doch aufs gleiche raus ;)

Auf jeden Fall glaube ich nicht, dass es jemals eine Zeit geben wird, in der niemand mehr liest. Wie stellst du dir das auch vor? Ein Haufen Bildung und auch ziemlich viele Lebensweisheiten stecken in Büchern, aber auch Geschichte, Kultur und solche Dinge. Mit Sicherheit wird das Lesen nie aussterben.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gelegentlich ja. manchmal noch richtige aus Papier, sonst ebooks (auch weils manche als sie rauskamen nicht als Buch gab). Sonst halt hauptsächlich den Heftroman von meinem Avatar als ebook

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich. Lesen ist meine Leidenschaft. Bücher sind aus meinen Leben nicht wegzudenken. Es gibt viele viele Leute, die Bücher lesen. Aber es stimmt schon, dass es irgendwie immer weniger sind. Die meisten zocken lieber, sind auf dem Handy unterwegs oder machen sonst noch was. Ein paar meiner Freunde, können nicht nachvollziehen, wieso ich lesen so toll finde. Finde ich schade, aber na ja. Was soll man machen. 

(w, 17) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lese auch sehr gerne... Ich habe eine riesige bücher Wand... Wo alleine nur meine Lieblings bücher drin stehen... Ich finde es aber auch immer wieder lustig wie mich meine Freundinen ansehen Wenn ich ihnen sage das ich lese... Es ist aber nicht so das sie mich deswegen verurteilen würden (ich bin übrigens auch Jugendliche und eigentlich lese ich meistens Mangas)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde deine Fragestellung amüsant! Du suggerierst damit, das für dich bücherlesende Menschen irgendwie zu den bereits ausgestorbenen Dinosauriern gehören: zufällig haben aber ein paar überlebt....

Ja, ich gehöre zu den Überlebenden. Ich habe schon als Kind viel gelesen und tue es heute noch sehr gerne. Pro Woche ca. 4 Bücher: Krimis, Sachbücher, Bibliografien, alles .... nur kein Science Fiction und keine Liebesromane.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JesseG 10.02.2016, 19:42

Manche Menschen in dem Jungen Alter lesen kaum weil sie es nicht cool genung finden. Ich wollte nur mal gerne wissen wer alles noch bücher liest und wieviele das sind :) Toll das du Überlebt hast

0
muschmuschiii 10.02.2016, 19:46
@JesseG

ich finde es auch sehr bedauerlich, dass Jugendliche heutzutage relativ wenig lesen. Das ist ein Hobby fürs ganze Leben, was ich mir z.B. beim Zocken kaum vorstellen kann.

1
EmperorWilhelm 06.06.2016, 20:28
@muschmuschiii

Ich bin 16 und sowohl leidenschaftlicvher Leser als auch PC-Spieler. Wobei ich jedoch auch beim Zocken nur spiele mit packenden Geschichten, Charakteren und Welten spiele. Es kommt eben immer auf das Buch/Spiel an. ;)

0
JesseG 10.02.2016, 19:48

Genau und dadurch kann man seinen Horizont auf eine tolle Art erweitern

1
nameless92 10.02.2016, 19:56
@JesseG

Jeder muss erstmal reifen, mit der Zeit findest auch du genug Menschen, die nicht mehr das machen was "cool" oder "in" ist. Natürlich wird der Hauptteil der Menschheit immer nach "Massentauglichkeit" gehen, dies führt aber nur zur Mittelmäßigkeit und nie vollkommener Selbstzufriedenheit.

Wie so oft propagiert wird, sei du selbst. :)

0
JesseG 10.02.2016, 19:59

du hast so recht!

0

► Geh mal in die Stadtbibliothek und schau dir mal die langen Schlangen an den Ausleihe-Schaltern an - insbesondere mittags nach Schulschluss!

► Geh mal in Buchläden und schau dir an, wie viele Kunden da rumlaufen!

Ja, Massen von Menschen lesen Massen von Büchern :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht in welchen Kreisen du verkehrst und wie alt du bist, aber alle meine guten Freunde lesen Bücher, mind. 1 pro Monat, die meisten schaffen 2-3.

Es gibt ja auch Bücherclubs und wer sich vor allem mit Psychologie beschäftigt oder mit Selbstverwirklichung kommt nicht drum rum auch mal Bücher zu lesen.

Bücher sind gerade bei Deutschen nach wie vor ein gut genutztes Medium.

Ich selbst schreibe auch gerne mal und will auf jedenfall in den nächsten Jahren ein eigenes Buch verfassen.

Und es gibt Personen in öffentlichen Leben, die sind gerade dafür bekannt Bücher zu lesen, siehe Tai Lopez "Everyday a book", der liest wirklich jeden Tag ein ganzes Buch. Denn Wissen ist die beste Investition ;).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JesseG 10.02.2016, 19:40

Leider in einem Kreis in denen Bücher ihren Wert verloren haben. In meiner Umgebung gibt es leider kaum Menschen die lesen. Bücher kommen hoffentlich bald wieder in den trend wie selfies

0
nameless92 10.02.2016, 19:53
@JesseG

Ich denke, es wird immer genug Menschen geben, die Bücher lesen. Anders als das Fernsehen haben Bücher meist nicht die Absicht einfach nur Zeit zu vertreiben, sondern lassen dich in eine andere Welt/Denkweise/Leben. Dazu ein passendes Zitat:

"Ein Leser durchlebt tausend Leben, ehe er stirbt. Der Mann, der nie liese, lebt nur sein eigenes." - George R. R. Martin (das Lied von Eis und Feuer)

0
JesseG 10.02.2016, 20:00

du hast vermutlich recht :)

0

JAAAAAA :)

Ich liebe Bücher überalles und lese auch super gerne. 

Insgesamt alles was mit Büchern und schreiben zusammenhängt ist cool.

Welche Bücher magst du denn am meisten ? ...Fantasy ?  Romane ? ...usw.?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JesseG 10.02.2016, 19:37

Ich lese absolut alles. Mein Zimmer platzt vor lauter Bücher bald. Alle Arten. Von Mangas zu Romane und von Romane zu Fantasie. alles und du?:)

1
HarryPotter1912 22.02.2016, 14:34
@JesseG

Hauptsächlich Fantasy...aber trotzdem auch viele andere Bücher. Bücher sind so toll <3

0

Ja ich lese sogar sehr viel wenn es die Zeit zulässt :D leider sind die Bücher immer viel zu schnell zu Ende. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JesseG 10.02.2016, 19:43

ja da hast du recht

0

Ja, natürlich ^^ Ich glaub auch nicht wirklich, dass es jemals eine Zeit geben wird, in der wirklich gar niemand mehr liest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JesseG 10.02.2016, 19:35

Oh da wäre ich mir mal nicht so sicher .. leider leider!

0
Fledermaus92 10.02.2016, 19:38
@JesseG

Vielleicht bin ich in der Hinsicht zu optimistisch und habe zu viel Vertrauen in die Menschheit, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen wie so etwas Schönes wie Bücher irgendwann aussterben könnten ^^

1
JesseG 10.02.2016, 19:49

Ich hoffe es sehr.. wenn man sich die Jugend anschaut. Die Lesen ja nur noch wie man das Makeup an besten verwendet oder sonst was

0
Fledermaus92 10.02.2016, 20:14
@JesseG

Hm... Ja, es stimmt schon, sehr viele junge Leute lesen kaum noch. Aber das war eigentlich auch schon "zu meiner Zeit" (puh, das klingt als wäre ich uralt, ich meine so vor 10, 12 Jahren) so. Da war es eben eher so, dass ferngesehen wurde statt gelesen, heute ist es denke ich eher Handy und Internet, was die jungen Leute vom Lesen abhält ^^ Aber auch ich war damals in meiner Klasse die Einzige, die wirklich gerne und viel gelesen hat. Inzwischen ist das ganz anders. Jeder in meinem Freundeskreis (Leute von 20-57 ^^) liest gerne mal das eine oder andere Buch, auch Leute, die kaum gelesen haben als sie jünger waren. Seehr sehr witzig fand ich es, als ich mal eine Bekannte aus meiner früheren Klasse auf Facebook gefunden habe: Früher hat sie Lesen gehasst, inzwischen studiert sie Germanistik, und das zeigt denke ich doch, dass sie sich da etwas weiterentwickelt hat ^^

Eigentlich habe ich trotz allem das Gefühl, es gibt auch heute noch genug junge Leser. Sonst hätte das "Young Adult" Genre kaum so einen Erfolg. Z.B. "Die Tribute von Panem" waren ja sehr beliebt und haben sich millionenfach verkauft. Irgendwer wird das wohl schon gelesen haben.

Natürlich, darüber, ob diese Bücher literarisch hochwertig sind, lässt sich streiten. Aber jeder fängt einmal an - auch ich habe als Jugendliche Bücher gelesen, die ich heute als totalen Schrott bezeichnen würde. Aber "Die Tribute von Panem" z.B. habe ich auch gelsen, nachdem mein jüngerer Bruder so begeistert davon war, und schlecht fand ich die Reihe wirklich nicht, auch wenn ich persönlich eher Klassiker lese.

Vielleicht kennst du einfach die falschen Leute? Ich meine, ich kenne jetzt nicht sehr viele Leute die wirklich sehr viel jünger sind als ich, aber z.B. mein kleiner Halbbruder (12) und seine Schwester (15) lesen sehr gerne und viel. Ich glaube, es könnte auch sein, dass einfach wirklich viel von dem, was heute veröffentlicht wird, eben nicht wirklich "was Neues, Besonderes" ist sondern irgendwelche amerikanischen Autoren einfach Kohle scheffeln wollen, indem sie schreiben, was gerade gut ankommt. Naja, deswegen schreibe ich eben selbst ^^ Zur Zeit an einer Romanreihe für Jugendliche so ab 14, 15 und Erwachsene - mal sehen was draus wird ^^

0

Ich lese immer Bücher selten Auf elektronischen Geräten.
Es fühlt sich auch einfach gut an ein Buch in denn Händen zu halten.
Ich finde das wenn man Bücher liest genauso cool ist wie wenn man mit einer Lederjacke angerannt kommt und sagt ich bin cool.
Aber so ist es halt leider.
Immer weniger lesen und haben nur nich Games im Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar ich lese gerne Thriller zb oder von Nicholas Sparks

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Keepsmiling94 10.02.2016, 19:31

Nicholas Sparks :O

Und ich dachte, ich wäre die Einzige. Toll 😊👍👍

2
Keepsmiling94 10.02.2016, 19:34
@Shany

Endlich mal jemand 😀👏 

Was ist dein Lieblingsbuch?

Liest du auch zuerst auf englisch und dann erst auf Deutsch? Irgendwie finde ich die englische Version persönlicher...ich weiß, klingt komisch^^

1
JesseG 10.02.2016, 19:31

Oh ja Thriller ist ein Wunder der Buchindustrie ^_^

2
JesseG 10.02.2016, 19:53

oh nein klingt nicht komisch! ich sehe es genau so. Also ich habe vor ner Stunde oder so ein Buch zuende gelesen das mich fasziniert hat. Es heisst " Jetzt - die Gegenwart"

0

Ich lese seit Jahrzehnten ununterbrochen. Wenn ich ein Buch durch habe, lese ich das nächste. Übrigens am liebsten auf einem E-Reader. Der ist leichter zu halten und viel leiser (wenn man im Bett liest und der Partner will seine Ruhe), da man das Blättern der Seiten nicht hört.

Ich liebe Bücher. Sie sind mein Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JesseG 10.02.2016, 19:35

Ich dachte ich bin die einzige.

0

Es gibt sogar eine ganze Menge davon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JesseG 10.02.2016, 19:43

Gott sei dank!

0

Ernsthaft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JesseG 10.02.2016, 19:45

Sonst würde ich die Frage nicht stellen :)

0
schokocrossie91 10.02.2016, 20:11

Selbstverständlich gibt es einen ganzen Haufen Menschen, die lesen. Mehr als Menschen, die nicht lesen, würde ich mal behaupten.

0

Hi :) 

Ja, hier^^

Unsere Art ist noch nicht ausgestorben, aber es wird merklich dünner :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JesseG 10.02.2016, 19:34

Ich lebe in der Angst das in 10 Jahren niemand mehr Bücher kennt!

1
Keepsmiling94 10.02.2016, 19:36
@JesseG

Wenn man sich ein paar Kinder der heutigen Generation ansieht, ist die Angst berechtigt 🙈👍

1
TorDerSchatten 10.02.2016, 19:40
@JesseG

Das haben sie damals auch gesagt, als das Fernsehen erfunden wurde. Keine Angst

0
JesseG 10.02.2016, 19:50

Aber diese Jugend..

0

Äh ja, sehr viele sogar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JesseG 10.02.2016, 19:44

Ich kenne kaum jemanden, deshalb auch die Frage:)

0
MiriamR5 10.02.2016, 20:22

wir haben ne Bücher AG und meine Freunde lesen echt ne menge Bücher. Ich denke auch durch den Fortschritt der Technik wird das Bücher lesen vernachlässigt. :(

0

JA nicht sehr oft aber ich liebe Bücher lese sie gerne und schreibe auch welche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JesseG 10.02.2016, 19:33

Oh wow würde gerne mal etwas von dir lesen

0
user023948 10.02.2016, 19:41

Cool ich schreibe auch selber☺

0
JesseG 10.02.2016, 19:51

ICH WILL WAS LESEN :)

0

Bekenne mich schuldig im Angesicht der Tatbestände.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JesseG 10.02.2016, 19:44

*-*

0

Was möchtest Du wissen?