liest es euch mal durch

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als große Schwester ist das schwierig. Ihre kleine Schwester muss sich eigentlich die Freunde selbst aussuchen. Sie kann sie mit ein paar Jungen oder Mädchen im selben Alter bekannt machen, sie an Orte mitnehmen, wo sie halt Freunde mit den gleichen Interessen finden kann, wie auf dem Spielplatz oder so. Naja... Mehr fällt mir da auch nicht ein. Aber sie sollte sich da mal nicht so große sorgen machen, denn die Kleine ist ja noch jung und findet vielleicht ja noch Freunde, sie weiß ja noch gar nicht, wo sie so dazugehört.

ja ich hab zu ihr gesagt sie soll mal zur schule hin gehen und freunde finden sie sagte:nein hab ich schon versucht aber eigentlich will ich das sie lernen soll eigene freunde zu finden

0

Traurig aber wahr,bevor das mobbing nicht anfängt kannst du meist nichts machen.. Und danach kommts auf die situation an..

Beibringen das sie sich wehren soll wenn man sie belästigt.Ansonsten Freunde ergeben sich einfach oder eben nicht, erzwingen sollte man nichts was nicht sein soll.

Was möchtest Du wissen?