Liegt hier ein Widerspruch vor?

7 Antworten

Nein das lässt sich nicht behaupten. AXIOME sind Fakten die man nicht beweisen muss und somit objektive Tatsachen. Wenn du heute Nacht schlafen gehst, morgen Früh aufstehst und draußen liegt Schnee, muss man nicht beweisen, dass es über Nacht geschneit hat.

37

Axiome sind Aussagen, die man ohne Beweis als wahr annimmt.

Ob es sich dabei wirklich um objektive Tatsachen handelt (d.h. um tatsächlich zutreffende Aussagen), bleibt offen.

0
35
@grtgrt

Weil sie keines Beweises bedürfen, da es eine objektive Realität ist, dass es in der Nacht geschneit hat und keine Annahme.

0
37
@Kamihe

Die Frage, ob es in der Nacht geschneit oder nicht geschneit hat, wird garantiert nirgendwo über ein Axiom geregelt.

Du verwechselst Axiome mit Wahrheiten.

0
35
@grtgrt

zum 3. Mal Es ist das Axiom und wird nicht darüber geregelt.

0
37
@Kamihe

Informiere dich lieber erst mal richtig (z.B. in Wikipedia):

Innerhalb einer formalisierbaren Theorie ist eine These ein Satz, der bewiesen werden soll. Ein Axiom ist ein Satz, der nicht in der Theorie bewiesen werden soll, sondern beweislos vorausgesetzt wird.

0

Sofern jemand in ehrlicher Überzeugung behauptet, es gäbe keine objketiven Tatsachen, dann kann er natürlich nicht für sich in Anspruch nehmen, dass seine Aussage "Es gibt keine objektiven Aussagen" objektiv sei.

Tut er es doch, hat er sich tatsächlich in einen Widerspruch verwickelt.

Beispiel einer objektiven Tatsache ist die Aussage "Es gibt unendlich viele Primzahlen".

Damit ist bewiesen: Es gibt objektive Tatsachen.

Hat jemand Erfahrung mit Widerspruch bei Verlust des Prüfungsanspruchs?

Hallo,

hat jemand von euch schon mal einen Widerspruch bewilligt bekommen oder könnt mir sagen, wie meine Chancen stehen?

Habe heute Post bekommen, dass ich meinen prüfungsanspruch verloren habe. Allerdings habe ich die Prüfung nur einmal wiederholt und vermute nun, dass sie doppelt zählt, da sie aus zwei Teilen besteht und somit darf ich sie kein drittes mal wiederholen (habe diesbezüglich aber meiner Studiengangsleiterin schon eine emails geschrieben.)

Werde nun einen Widerspruch einlegen mit der Begründung, meiner diagnostizierten krankhaften Prüfungsangst (psychologisches Gutachten liegt seit dem ersten Semester diesbezüglich vor, habe mir damals einen nachteilsausgleich einrichten lassen) und aufgrund stärker sozialer Bus persönlicher Belastungen (familiäre Probleme, ungewollt schwanger geworden und vom Kindsvater verlassen, deswegen lauter auf und abs, psychische Probleme- seit Jahren in Behandlung). Auch darüber ist meine Studiengangsleiterin schon informiert!! Hatte deswegen letztes Semester und Anfang dieses Semester mit ihr persönliche Gespräche. Also meine Gründe wären belegt und müsste ich nicht nachträglich nachweisen. Wie stehen nun meine Chancen, dass mein Widerspruch bewilligt wird? Bitte helft mir!!

...zur Frage

Entstandenen Schaden bei Auffahrunfall überprüfen lassen?

Hallo zusammen, aus Unachtsamkeit bin ich meinem Vordermann an einer roten Ampel aufgefahren. Ich hatte das Auto schon ziemlich abgebremst, die Aufprallgeschwindigkeit war nicht mehr sehr hoch. Auf den ersten Blick konnte ich beim Geschädigten keinen Defekt am Auto erkennen. Nur bei sehr genauem Hinsehen war eine sehr kleine Delle ersichtlich. Jedoch würde ich nicht 100%ig behaupten, dass sie durch jenen Aufprall entstanden ist. Hatte eher das Gefühl, der Fahrer wollte mir den Schaden "unterjubeln". Adresse und Versicherung hab ich ihm mitgeteilt, Polizei war nicht vor Ort. Er lässt den Schaden schätzen und meldet ihn der Versicherung. Gibt es irgendeine Möglichkeit, Widerspruch einzulegen und einschätzen zu lassen, ob der genannte "Schaden" überhaupt durch mich entstanden ist?

...zur Frage

Einfach so Leute Anzeigen wegen Vergewaltigung, ist die Justiz unantastbar und willkürlich?

Hallo

Ich habe mir viele Dokus über Justizirrtümer angeschaut, und es ist erstaunlich wie man einfach wegen einer Behauptung ein Leben zerstören kann.

https://youtu.be/P8nnF-iNkc0

In dieser Doku wird der fall Horst Arnold gezeigt indem seine kollegin ihn der Vergewaltigung bezichtigt. Es gab unglaublich viele Widersprüche, trotzdem wurde er verurteilt. Obwohl es keine Objektiven beweise gibt. Geht das heute noch? Verbessert sich die Justiz?

Bei dem Fall Ralf witte war das genau so, ohne Beweise eine Verurteilung. Nun zu meiner nächsten Frage, ist die Justiz unantastbar? Die Staatsanwaltschaft in Hannover hat 3 Jahre eine Unglaubwürdige Aussage der vermeintlichen Vergewaltigungs Opfer unter Verschluss gehalten. ,,Einen Staatsanwaltschaft der ersichtlich hoch wahrscheinlich unschuldigen in Kenntnis neuer tatsachen und Beweisen weiter verbüßen lässt macht sich der Rechtsbeugung schuldig." -Johann schwen.

Dies war bei der Staatsanwaltschaft in Hannover gegeben 3 Jahre hat die Staatsanwaltschaft Ralf witte verbüßen lassen trotzdem wurden sie bis heute nicht belangt dafür. Also ist die Justiz unantastbar? Bei wem sollte man sich melden wen einem selbst sowas passiert.

Könnte ich beispielsweise einen Arbeitskollegen oder andere die mit mir zu tun haben einfach so Anzeigen, wegen Vergewaltigung? Und könnten die dann auch verurteilt werden? Oder ist sowas wirklich nur ein ,,Einzelfall"? Es gab mal ein Wetter Mann dem das seine Karriere zerstört hat, und auch unzählige dessen Existenz durch sowas zerstört worden ist.

Angenommen ich werde mit einer Sache beschuldigt, die ich nicht begangen habe (Wie bei Andreas darsow) und muss ins Untersuchungshaft. Was kann ich dagegen tun? Wie soll ich mich verhalten?

...zur Frage

Vater kassiert doppelt geht das?

Hallo, Ich habe ein Anliegen an Sie. Ich habe vom 1.5.2014 - 15.12.2015 bei meinem ExFreund (Vater des Kindes) gewohnt und habe mntl. 500€ für Miete Unterhalt und Fahrgeld gegeben. Jetzt wo wir getrennt sind bekam ich ein Schreiben vom Jugendamt das ich 2050€ schulden (unterhalt) habe. Da ich unter Stress durch Arbeit und Familie den Termin zum Widerspruch versäumt habe muss ich das Geld zurück zahlen. Da der Vater des Kindes nicht angegeben hat das er Geld von mir bekommen hat ist diese Summe zustande gekommen. Zu meiner Frage: kann ich nochmals beim Jugendamt das Geld zurück vorderen oder kann ich das Geld (500€) vom Vater des Kindes einfordern?? Es liegt jetzt schon länger zurück aber der Vater des Kindes hat keine Interesse daran sich daran zu beteiligen oder das Missverständnis beim Jugendamt aufzuklären und lässt mich somit alleine sitzten.Das Kind lebt beim Vater.

...zur Frage

Zeigen, dass eine rekursive Folge in einem bestimmten Intervall liegt

Hey Leute, ich hab da mal eine Frage, welche ich demnächst in meiner Mathe Klausur beantworten werden muss. Ich habe eine rekursiv definierte Folge: a_0 =1; a_n+1 = (1+a_n^2) / (2+a_n) Aufgabenstellung: Zeigen Sie, dass jedes Folgeglied in dem Intervall (0,5 ; 1] liegt.

Meine Vorüberlegungen zu dieser Aufgabe: Induktionsanfang: Ich habe hier einfach a0 in die Folge eingesetzt, um zu beweisen, dass es für diesen Wert gilt. Somit: a1 = 2/3 E (0,5 ; 1] Induktionsannahme: Behauptung wahr, für beliebiges, aber festes n E N0. (wurde uns so in der VL beigebracht.) Induktionsschluss: n -> n+1 Somit: (1+a_n+1^2) / (2+a_n+1) = (1+a_n^2) / (2+a_n) Ab diesem Zeitpunkt weiß ich nicht, wie ich weitermachen soll, um eben zu zeigen, dass jedes Folgeglied in dem oben gegenbenen Intervall liegt. Ich hoffe Ihr konnt mir weiterhelfen.

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?