Liegt Greta in Australien?

4 Antworten

Greta ist ein Vorort der Cessnock und Maitland Kommunalverwaltungsgebiete in der Hunter Region von New South Wales, Australien. Keine Ahnung ob du das meinst.

Vielleicht meintest du die Insel Kreta. Die gehört allerdings zu Griechenland.

Falls noch ein Liegestuhl frei war, ist das sehr gut möglich!

Wer war schon mal in Australien/Neuseeland?

Hey ;)

Wer von euch war schon mal in Australien? Auf welche Dinge muss man dort besonders achten? Es ist ja schon fast eine ganz andere Welt dort, so weit von uns hier entfernt. Was hat euch besonders (nicht) gut gefallen, wo wart ihr genau? Mich würde so etwas einfach mal interessieren, da man einfach wenig Leute kennt die schon einmal in Australien/Neuseeland waren. Wie war auch der Flug usw.?
Da ich gerade 18 geworden bin will ich unbedingt selbst mal nach Australien, mich vorher allerdings schon mal ein wenig informieren ;-)

Vielen Dank für jede Antwort!

Liebe Grüße😁🇦🇺

...zur Frage

1-2 Wochen Australien nach Neuseeland Road-Trip??

Hallo zusammen,

ich plane gerade einen 4-5 wöchigen Roadtrip durch Neuseeland. Jetzt kam die Überlegung auf dem Rückweg noch 1-2 Wochen nach Australien zu fliegen und dann noch 2-3 Tage nach Dubai zu fliegen.

Welche Ecke lohnt sich in Australien am ehesten für einen kurzen Aufenthalt? Es gibt soooooo viele schöne Sachen in Australien, aber ich habe momentan keinen Überblick, wie sich das am besten kombinieren lässt.

Was habt ihr schon für Erfahrungen?

...zur Frage

Wie viel sollte man für eine Australien-Neuseeland Reise sparen?

Ich will irgendwann nach Australien und Neuseeland (ca.4 Wochen)

Wie viel sollte man für so eine Reise Geld auf die Seite legen? Ist man dort als Deutscher willkommen?

Danke

...zur Frage

Fliegt die Lufthansa auch nach Australien?

Mit Zwischenstopp.

...zur Frage

Work & Travel Australien - tägliche Kosten/Einnahmen

Guten Tag :)

Ich habe vor 2016 eventuell ein Jahr nach Australien zu gehen, Work & Travel, ich habe da aber noch eine finanzielle Frage. Das Dinge wie das Visum, Flugticket, Versicherung etc. Geld kosten ist mit schon klar, nur lassen sich diese Kosten vor der eigentlichen Reise decken.

Was mich hingehen eher etwas, sagen wir mal "beunruhigt", sind die laufenden Kosten. Von mehreren Websites habe ich Erfahrung, das man schonmal 50$ täglich allein für Hostel u. Verpflegung einplanen muss. Da man einen durchschnittlichen Stundenlohn beim Jobben von 10-15$ erwarten sollte, davon circa 1/3 Steuern abgezogen werden und man ja mit dem Working Holiday Visum auch nur 6 Monate aktiv arbeiten darf; wie soll man da vernünftig seine Umkosten decken? Nicht zu vergessen das Transporte, Souvenirs, Kleidung, Attraktionen etc. auch noch extra Geld kosten?

Nach meiner Rechnung könnte man seine Reise so niemals durch die dort verrichtete Arbeit bezahlen, oder habe ich nur einen Denkfehler bzw. falsche Informationen aufgeschnappt?

Vielen Dank für hilfreiche Antworten :)

...zur Frage

Ist es möglich mit 3000 € mehrere Kontinente in 3 Monaten zu bereisen?

Hallo,

ich möchte mit einer Freundin für 3 Monate mit einem Budget von circa 3000 € reisen. (Backpacking) .

Bis jetzt haben wir uns auf Asien geeinigt. Thailand und Malaysia wollen wir auf jedenfall sehen. Sonst waren Vietnam, Kambodscha und Philippinen in der engeren Auswahl. Ich bin mir nun aber nichtmehr sicher ob ich die kompletten 3 Monate in Asien verbringen möchte. Ich war noch nie in Asien oder einer vergleichbaren Region (nur Europa und Nordamerika) und glaube dass einige Länder als Einsteiger vllt nicht so geeignet sind.

Neuseeland oder Australien würden mich sehr interessieren.

Kennt sich jemand mit dem Reisen aus und weiß ob es überhaupt möglich ist in dieser Zeit und mit diesem Budget mehrere Kontinente zu bereisen?

Und/Oder kann beurteilen welche Länder als Anfänger geeignet oder ungeeignet sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?