Liegt es an der Software dass mein Laptop langsam ist?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Windows 7 wird nicht mehr unterstützt.Vpr 1 jahr hättest du schon auf Windows 10 umstellen müssen.

Der Defender von Microsoft ist kostenlos und schützt den PC gegen Schadprogramme. Er muss aber ständig aktualisiert werden.

Auch kannst du von der Micrisoftseite den "Safty Scanner" herunterladen (120 MB),der 10 Tage gültig ist und dann bei bedarf wieder heruntergeladen werden muss

Eine Antivirensoftware brauchst du nicht

Noch besser ist Linux mint ,was ich seit 4 Monaten nutze mit den Browser firefox,Mozilla.

linux braucht kein Antivierenprogramm .

linux mint "Serena" Cinnamon 64 bit bekommt man im Buchladen für 20 Eruo mit Installations-Dvd und 200 Seiten starken Handbuch.

Linux mint "Sarah" Cinnamon 64 bit bekommt man für 25 Euro mit Installations-Dvd und 450 Seiten starken Handbuch.

linux ist kostenlos und das kannst du so oft zu Hause kopieren,wie du willst

Außerdem ist das Textprogramm Lbreoffice Writer auch kostenlos dabei.

Auch sind da noch kostenlos die 4 Bildbetrachterprogrmme

- Bildbetrachter

-GIMP Image Editor

-Pix

- Imagemagick

2 Videoplayer sind auch kostenlos

- Mediawiedergabe

- VLC Media Player (besser als bei Microsoft)

TIPP : besorge dir eine 2.te Festplatte für deinen PC und installiere Linux mint,dann hast du 2 betriebssysteme und kannst diese vergleichen.

Für Linux mint 64 bit brauchst du aber 4 GB RAM.Kauf zuerst Linux mint im Buchladen und schau im handbuch nach welche Voraussetzungen dein PC haben muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ssoxo
17.07.2017, 17:43

Vielen Dank, für die Antwort. Ich brauche sowieso noch ein Argument für einen eigenen Laptop, das meine Eltern überzeugt, dann kann ich gleich mit der Software argumentieren:)

0

Es kann nur an der Software liegen. An der Hardware verändert sich auch nach Jahren nichts, wenn nichts geändert wurde. Daher Software bereinigen und Notebook mit Software Putzer reinigen lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe sicher das gleiche Gerät wie du, auch etwas älter. Wenn keine Hintergrundprogramme laufen, dann ist das Gerät sehr schnell. Musst mal mit dem Resourcenmonitor kontrollieren (liegt unter Windows) was alles so deine CPU belastet. Ich schalte regelmäßig lästige Programme ab, da sie teilweise die CPU mit 100% belasten und endlos laufen. Und man sitzt wie dumm davor und wartet, dass man auch mal etwas machen darf. Ich habe leider auch einen Antivirusscanner gelöscht sowie im Browser den Verlauf und Cookies gelöscht usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu viel müll drauf, alte Treiber, Win 7 neu machen, Kannst natürlich auch zu win 10 wechseln, ich persönlich mache es nicht, ich halte nix davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach ein freies, sicheres und besser ausgestattetes Betriebssystem neben dem anfälligen Win installieren. Mint wurde bereits genannt, das kann ich auch empfehlen - es kostet nichts und ist einfachst zu bedienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?