Liegt es am Motor? [Automotor/Benzinmotor]

7 Antworten

Zu Mindest hast Du mal rausgerückt um was für ein Auto es sich handelt. Es gibt aber immernoch einige ungeklärte Fragen.

Frage: Es leuchtet die EPC leuchte (motorstörüng) jedoch ist es auch einmal passiert bevor die leuchte an ging.

Das heisst nun dass die Leuchte nicht immer leuchtet sondern auch manchmal aus ist. Dabei ist wichtig zu wissen wann sie wieder aus ist, nach einigen Sekunden/Minuten, nach einen erneuten Motorstart oder gibt es sonst noch irgendeine Voraussetzung die erfüllt sein muss damit sie aus geht?

Wenn ich Gas gebe nimmt es das Auto ab einer bestimmten Drehzahl (ca. 2000-3000 umdrehungen) nicht mehr an und geht automatisch wieder runter.

Wie weit geht sie runter? Bis auf Standgas, geht der Motor aus, läuft der wieder wenn man das Gas weiter durchtritt oder verschlimmert es sich dann eher?

Um wirklich Was zu wissen sollte ein Auslesegerät eingesteckt werden und geschaut werden was im Fehlerspeicher steht. Mir fällt aber wenigstens auf dass wir Weihnachten hatten und vor Montag wahrscheinlich keine Werkstatt offen haben wird (Discounter wie ATU könnten heute geöffnet sein), so Manche evtl gar bis zum 05.01. zu haben wird. Nun hoffst Du natürlich früher eine Lösung zu Deinem Problem zu erhalten. Bist Du Mitglied eines Automobilclubs kannst Du auch da nach Hilfe fragen, zu Mindest zum Auslesen werden die Jemand schicken können.

Ich nehme mal an dass Deine Kenntnisse in der KFZ-Technik nicht grade umfangreich sind und Du halt schonmal Was von Zündkerzen und Benzinpumpe gehört hast. Wenn Du aber keine Anzeichen hast warum Du auf die schliesst solltest Du sowas nicht angeben, oder hast Du bestimmte Anzeichen für expliziert diese Sachen?

Liegt es an der Zündung sollte es mit einem Ruckeln verbunden sein oder allgemein einfach schlecht laufen. Der Beschreibung nach würde ich eher auf ein Problem mit der Spritversorgung schliessen. Kurze Zeit ist genügend vorhanden um anständig zu beschleunigen. Für die Beschleunigung wird aber mehr gebraucht als nachkommt und die Beschleunigung lässt nach. Das kann Spritfilter, defekte Benzinpumpe, Verstopfung der Benzinleitung, möglicherweise hat der auch eine Vorpumpe im Tank die dies verursachen könnte oder oder. Dabei irretiert mich aber dass scheinbar meist zuerst die Leuchte an geht und dann der Motor nicht mehr richtig läuft. Das würde für einen Defekt an einem Sensor sprechen wodurch die Motorsteuerung in den Notlauf geht. Dafür wiederum sollte man wissen was denn der Fehlerspeicher sagt.

Um welches Auto und welchen Motor handelt es sich denn. Wie dir anderen schon kommentiert haben kann es alles mögliche sein und du solltest in die Werkstatt den Fehler auslesen. Dennoch gibt es manche Autos für die so ein Problem typisch sind deswegen frage ich erst mal nach mit welchem Auto wir es zu tun haben.

Kann vieles sein. In der Werkstadt den Fehler auslesen lassen und Du weißt mehr. :-)

Darauf wâre ich nicht gekommen. Super danke

0

VW Polo EPC Leuchte leuchtet, was tun?

Ich habe vor 4 Wochen einen VW Polo Baujahr 2002 gekauft privat für 1600 Euro und nun leuchtet die EPC Leuchte, was hat das zu bedeuten?

...zur Frage

Nach Abgasleuchte vebraucht das Auto viel Sprit. Was ist die Ursache?

Hallo, Und zwar ist bei meinem Auto vor 2 Tagen die Abgsawarnleuchte während der Fahrt angegangen. Am nächsten Tag darauf ist die Leuchte wieder ausgegangen und seitdem habe ich einen sehr hohen Benzinvebrauch. Was könnte die Ursache sein?

...zur Frage

Bmw 320d - Tacho spinnt?

Hallo.

Bei meinem BMW, Baujahr 99, ich bin das Tacho irgendwie. Die Verbrauchsanzeige bleibt einfach irgendwo hängen, die Uhr funktioniert nicht, die Tages Kilometer lassen sich nicht zurücksetzen, und seit ein zwei Tagen leuchtet ab und zu die ABS Leuchte und die ASC leuchte. Woran kann das liegen? Kann auch einfach mein Tacho kaputt sein? Manchmal leuchtet auch die Birne von der Handbremse, obwohl die nicht angezogen ist. Das muss doch ein allgemeiner Fehler sein, da der Tacho so viele Fehler hat. Meint ihr einfach mal den Tacho wechseln? Oder andere Ideen.

Würde mich über eure Hilfe freuen.

Danke.

...zur Frage

Sollte man sein Auto hin und wieder ausputzen?

Hei Leute, ich habe einen BMW 318d E90 und ich schalte in der Regel bei 2000 Umdrehungen in den nächsten Gang, auch wenn der Motor schon warm ist ( laut Betriebsanleitung ist der Motor nach 10 km auf Betriebstemperatur). Wenn ein Berg vor mir ist, dann schalte ich bei 2500 oder bei 3000 Umdrehungen in den nächsten Gang, oder ich bleibe in dem Gang bei der ich bei dieser Drehzahl bin, je nachdem wie Steil der Berg ist. Wenn der Motor noch kalt ist fahre ich so das ich einen Berg mit 2000 Umdrehungen hoch komme. Jedenfalls meinte einer auf der Arbeit, ich sollte auch mal so auf gerader Strecke mal“ Gas geben „ damit der Motor nicht an Leistung verliert bzw mein Auto besser zieht, wenn der Motor warm ist. Er nennt das Ausputzen. Ich wohne auf einem steilen Berg das heißt beim heimfahren gebe ich dann Gas bis der Motor bei 3000 oder 3500 Umdrehungen ist und schalte dann in den nächsten Gang. Da ist der Motor schon warm, ich habe 30 km bis zur Arbeit. Jedenfalls meine Frage ist ob das stimmt was der Kollege sagt und ob ich das wirklich öfters machen sollte „mal Gas geben „ die Kollegen von mir gehen nicht wirklich gut mit den Firmenautos um, immer Vollgas auch wenn der Motor kalt ist. Das tut schon beim mitfahren weh. Bei einem Firmenauto hat man schon den Turbolader tauschen müssen weil der hinüber war.

Einmal habe ich einen Bagger der auf der Straße gefahren ist überholt im 3. Gang mit 4500 Umdrehungen, beim wiedereinorden bin ich dann bei 120 km/h gewesen. xD

Keine Sorge der Motor war da schon warm, und der rote Bereich ist bei meinem Auto erst bei 5000 Umdrehungen.

Ich hab hab mein Auto gebraucht gekauft, mit 160.000 Kilometer also einfahren muss man ihn nicht mehr, ich bin selber erst ungefähr 1000 Kilometer damit gefahren.

...zur Frage

EPC -Leuchte beim Lupo

Die EPC leuchte bei meinem Lupo leuchtet, was bedeutet das, kann ich da noch fahren oder muss ich gleich in die Werkstatt? Mit freundlichen Grüßen,Julia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?