Liegt das am Alter? Problem beim Hamster

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Welche Zwerghamsterart ist es?
Dsungaren und Campbells werden 2 - 3 Jahre alt, Chinesische Streifenhamster 2 - 4 Jahre, Roborowskis 1,5 - 2,5 Jahre.
Bei einem Hamster, der nicht mal ein Jahr alt ist, ginge ich nicht von Altersanzeichen aus, egal welche Hamsterart es ist.

Die Symptome, die du beschreibst, können auf vielerlei hindeuten, vor allem aber darauf, dass du zügig einen Tierarzt aufsuchen solltest. Jetzt wirst du Nottierärzte oder Tierkliniken finden, die noch geöffnet haben!
Ich würde da nicht lange mit warten!

Dünn geworden, hektisch, pinkelt viel ... Das könnte auf Diabetes Typ 1 hindeuten. Trinkt er enorm viel?
Das kann Campbells, Hybriden und Chinesen betreffen, mitunter auch Dsungaren, wenn sie nicht reinartig sind, was einem aber beim Kauf nicht zwingend gesagt worden sein muss.
Roborowskis und reinartige Dsungaren sind nicht diabetesgefährdet.
http://diabeteshamster.blogspot.de/p/die-krankheit-symptome.html

Auch könnte eine Nierenerkrankung dahinterstecken.

Jedenfalls alles nix, womit du warten solltest, und auch nix, was du selbst behandeln kannst.

Also meine Krümel (Name) ist ein Zwerghamster. Und ich glaube ein chinesischer zwerghamster...uns wurde auch gesagt, dass die nicht so alt werden und der hamster meines bruders (beide aus dem selben Wurf) verstarb wahrscheinlich an einem Gendefekt.

0
@SeeSnowGirl

Es ist wichtig, die genaue Art zu kennen.
Chinesische Streifenhamster sind noch eher selten in der Hamsterhaltung, das würde mich wundern, wenn du es nicht genau weißt.

Du könntest ein Bild hochladen, dann kann ich es dir sagen.

Allerdings würde ich wirklich nicht mit dem Tierarztbesuch warten. Sprich ruhig einen Diabetesverdacht an. In der Apotheke bekommst du Teststreifen von Combur.

0
@Rechercheur

ok...ich kann aber frühestens morgen nachmittag zum TA...und mit bild muss ich versuchen...

0
@SeeSnowGirl

Bitte warte nicht bis morgen Nachmittag!
Wie gesagt: Jetzt gibt es Nottierärzte und Tierkliniken, die die ganze Nacht geöffnet haben. Und ansonsten bitte wirklich spätestens morgen früh! Was immer du da vorhast, verschieb es. Oder schick jemand anderen mit dem Hamster zum Arzt!
So wie du es schilderst, hat er das nicht erst seit gestern. Und wenn er schon abgemagert ist, hat er kaum mehr Reserven!

0
@Rechercheur

ich habe jetzt 2 bilder hoch geladen...auf den einem sieht sie dick aus, ist es aber nicht wirklich...wenn sie sich hinsetzt, sieht sie sehr fett aus...aber nicht wenn sie läuft...und mit nachmittag ist nur: meine mutter muss arbeiten (den ganzen tag lang) und hat das auto, und ich müsste meinen Vater zu fragen, ob er mit mir und ihr hingeht...und wie wir hinkommen, müssen wir dann auch noch sehen...

0
@SeeSnowGirl

So bald wie irgend möglich. Ruf dir im Zweifel ein Taxi!
Meines Erachtens stirbt dir das Tier seit Tagen unter den Fingern weg.

0
@SeeSnowGirl

ich weiß passt da jetzt nt zu aber mein zerghamster heißt auch Krümel :) Gute besserung falls er sie noch lebt ;) 

0

neben dem diabetesverdacht würde ich auch eine kotprobe mit nehmen und auf parasiten untersuchen lassen. denn auch das kann für eine gewichtsabnahme verantwortlich sein.

auf jeden fall solltest du so schnell wie möglich zum tierarzt

Nächste interessante Frage

Herausquillendes auge?

Ich würde auf alle Fälle zum TA gehen. Die können das schleimige am Auge sicher genauer untersuchen als du selbst. Mein altes Kaninchen damals hatte zB einen fauligen Zahn und hat sich durch's putzen Eiter ins Auge geschmiert, was mit einer kamillenspühlung wieder wegging. Bekommt dein Hamster denn Abwechslungsreiches Futter? Frisst sie denn normal ( also mal schauen ob sie nur Hamster, oder auch das gehamsterte frisst)?

Liebe Grüße und gute Besserung an den kleinen.

Ja, sie bekommt abwechslungsreiches Futter. Und sie frisst es auch (und zwar sooooo gerne und gierig) Und manchmal höre ich, wie sie im Stroh sich bewegt und dann knabbert.

0
@SeeSnowGirl

Ok, viel fressen bei zeitgleicher starker Gewichtsabnahme ist ein weiteres Anzeichen für Diabetes.

0

Bitte nicht mit Kamille ans Auge gehen! Kamille trocknet das Auge aus.

0
@Rechercheur

Die Kamille wurde damals von unserem TA empfohlen, wir haben das nicht einfach so gemacht.. Und ich wollte jetzt eher darauf hinaus, das vielleicht auch schon ne Kleinigkeit reicht um zu helfen.

nicht das mich jetzt jemand falsch versteht :)

0

Geh mit der kleinen zum Tierarzt. Wenn sie sich so verändert hat ist sie vielleicht sehr krank. Warte nicht zu lange damit, so ein kleiner hamster hat nicht viele Reserven!

Was sagte der Tierarzt?
Wie geht es dem Hamster?

ehrlich gesagt, konnte ich noch nicht hin :(

wir hatten null zeit (und meine Eltern waren sehr gereizt)

und dieses Wochenende haben wir ebenfalls keine Zeit...aber am Do. morgen hatte ich sie auf der Hand (natürlich nicht nur morgens), hatte sie meinem Vater gezeigt und wegen Tierarzt gefragt (und ich habe ihm alles von und aus der Internetseite erzählt;link). Aber er meinte, dass das Auge gut aussah und wir nicht hin müssten (sie hatte das Auge ganz auf) und weil wir den tag so oder so keine Zeit haben und und und...also haben wir jetzt bissl gewartet...wenn es am mo. (früher habe ich KEINE Zeit) schlimm aussieht, gehe ich auf jeden fall

0
@SeeSnowGirl

Hast du dir zumindest mal die Diabetes-Website durchgelesen, einen Diabetes-Test gemacht und ggf. das Futter entsprechend angepasst, wenn er positiv war?

Und Tierkliniken haben 24 Stunden am Tag geöffnet!
Irgendwann wirst du wohl mal Zeit haben. Und wenn es nachts ist!
Ist dem Hamster eh angenehmer.

0

Ich finde du solltest definitiv zum Tierarzt gehen :3

Die Bilder sind nicht so gut geworden, aber so sieht sie aus und die Stelle am auge...kann man nicht gut erkennen...

aussehen - (Tiere, Arzt, Augen) stelle - (Tiere, Arzt, Augen)

Ok, das ist ein Dsungare oder Campbell, oder ein Hybrid aus den beiden Arten. Genauer könnte ich es nur mit wesentlich besseren Bildern sagen.
Definitiv ist es kein Chinese und auch kein Roborowski.
Durchaus Diabetes möglich.

0
@Rechercheur

uns wurde aber gesagt, dass das chinesische zwerghamster sind...und falls es hilft (bin nicht sicher): der hamster meines bruders+meiner schwester+meinen sind lle aus dem selben wurf. der von meinem bruder ist (wie bereits erwähnt) vermutlich an einem gendefekt verstorben. der von meiner schwester und "normal" geblieben...er schläft nur bissl mehr.

0
@SeeSnowGirl

Es ist definitiv kein Chinesischer Streifenhamster! Die haben eine andere Körperform und einen längeren Schwanz.
In Zoohandlungen wissen sie leider oft nicht, was sie da verkaufen. :-/
Das hier ist ein Chinesischer Streifenhamster:
http://www.hamsterhilfe-nrw.de/bilder/stephanie/2013/SamWincester/1.JPG
Oder kann ich den Schwanz nur nicht erkennen auf den Bildern?
Ich meine aber auch, die typische Dreibogenlinie der Dsungaren/Campbells/Hybriden zu erkennen.

Gendefekt klingt auch am ehesten danach dass es sich um Hybriden handeln würde. Hybriden sind eine Mischung aus Campbells und Dsungaren. Die sind oft leider krank und/oder haben Gendefekte. Sie sollten nicht miteinander gekreuzt werden!

Leben tun die Zwerghamsterarten alle in und um China. Ggf. nannten sie ihn daher einen Chinesen.

0
@Rechercheur

aso...also mein hamster (und der meiner geschwister) haben alle auch einen kleinen stummelschwanz...der bei meiner kann man weder auf dem bild sehen, noch wenn man sie auf der hand hat...da sie fett war, konnte man ihn nie sehen...und nun immer noch kaum...

0
@SeeSnowGirl

Dann ist es kein Chinesischer Streifenhamster.
Die haben ein deutlich längeres Schwänzchen.

0
@Rechercheur

oh...ich habe mich auch schon gewundert, wieso sie auf den bildern eher wie die Dsungaren oder Campbells aussieht als wie die chinesischen...

0

Was möchtest Du wissen?