Liegt auch auf amerikanischen Weltkarten Europa im Zentrum?

14 Antworten

In China ist Asien in der mitte, aber wenn man amerika in die mitte legen würde könnte man asien kaum noch sehen weil der pazifik dazwischen ist. in China gibt es solche karten wo china in der mitte ist da hab ich schonmal eine gesehen :)

das sollte es, sofern sich dieses amerika nicht auf einem planeten befindet auf dem eine andere geographie herscht.

Du tust so als wäre das selbstverständlich, ich meine aber mal gehört zu haben, dass jeder Kontinent sich selbst in den Mittelpunkt setzt und ich glaube das war sogar im Unterricht: Erdkunde oder Geschichte ist hier wohl die Frage.

0
@zusammenprall1

die können sich gerne im zentrum sehen, aber das geht nicht immer auf weil die karte sonst sehr komisch aussehen würde. wäre doch komisch, wenn russland am rechten rand anfängt und am linken rand wieder auftaucht, oder?

0
@OldMono

Solche Karten gibt es auch in deutschen Atlanten.UND: Da die Erde nun einmal eine Kugel ist, ist es auch akzeptabel, zum Beispiel JAPAN in die Mitte des Kartenblatts zu setzen.

0
@OldMono

Es sieht komisch aus, weil wir nicht daran gewöhnt sind.Irgendwann muss doch mal festgelegt worden sein, was in der Mitte der Weltkarte gezeigt wird, da die Erde eine Kugel ist kann man alles in die Mitte setzen

0

die amerikaner haben vielfach weltkarten, auf denen der kontinent amerika in der mitte liegt.

zum beispiel auch bei den nachrichtensendungen

Keineswegs auf allen, aber auf vielen, weil der Null-Meridian ja nun einmal durch London(Greenwich) verläuft. Da aber Europa nicht am Äquator liegt, liegt Europa niegenau in der Mitte, auch bei"unseren" Weltkarten nicht, sondern mittig "oben".

Die Karten sind alle gleich. Dies schon wegen der Breitengrade und der Lage des Nord- und Südpols. Eine tolle Frage! DH!

Die Lage des Nord und Südpols hat doch nichts damit zu tun was man in die Mitte setzt: Die Erde ist bekanntlich eine Kugel

0
@zusammenprall1

Ich will damit ausdrücken, dass irgendwann einmal eine Berechnung vorgenommen wurde, die bis heute gilt. Und auf allen Karten immer und grundsätzlich der Norden nach oben dargestellt wird. Da dies Fakt ist, ist meine Antwort korrekt.

0
@tischbein

Ja, der Norden ist ''oben'' der Süden ''unten'', aber es gibt keine Rechnung die angiebt, warum nicht Amerika ins Zentrum gerückt werden sollte, oder doch?

 

0

Nein, nicht alle Karten sind gleich. Es ist durchaus möglich, dass die Weltkarte die lokale Region im Zentrum darstellt.

0
@tischbein

Ähh...   die Antwort von waggerla ist 100%ig richtig.  Der Null-Meridian geht durch die Ortschaft Greenwich bei London.  

Ja, es gibt regional-kontinental-zentrierte Weltkarten , insbesondere von den amerikanischen Staaten/Völkern mit Amerika in der Mitte bevorzugt. 

Zu Recht,  weil man nur so die Ozeanüberquerungen auf einen Blick verstehen kann.

0
@OnkelBerni

Lieber OnkelBerni, ich danke Dir für den Kommentar, und nachdem ich die Antwort von waggerla noch einmal gut durchgelesen habe, verstand ich diese gut.

Hm, mein Beitrag, ein einziger Gedankenfehler....., aber auch eine Frau lernt nie aus! Hiermit ziehe ich meinen Beitrag zurück! Lieben Gruß tischbein

0

Was möchtest Du wissen?