Liegestützen und Klimmzüge sind für was gut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Bei den Liegestützen werden hauptsächlich Brustmuskeln und Trizeps trainiert. Wie stark jeweils eine dieser Muskelgruppen belastet wird, kannst Du über den Abstand der Hände steuern. Je näher diese zusammen sind, desto stärker geht die Übung in den Trizeps. Klimmzüge trainieren den Bizeps. Empfehle dabei den Kammgriff - dabei kannst Du Deine Fingernägel sehen. Ich wünsche Dir viel Glück, Spaß und Erfolg – aber der kommt damit sowieso.

Der Bizeps und der rücken wird bei klimmzügen mehr beansprucht und bei liegestützen Trizeps Bizeps und Rücken

MFG

Bei Liegestützen hauptsächlich Trizeps, Rücken, Schultern und Brust bei den Klimmzügen je nach Methode, Bietzeps, Rücken

Is halt immer ne Sache, wie du die Übung ausführst.

Ohren bis Nasen Muskel Bereich

Haarshampoo123 30.10.2012, 18:36

witzig kannst du woanders sein du Orang utan !!!

0

Was möchtest Du wissen?