Liegen in einer Moschee Bücher (verschiedene Koran?) aus und werden die dann zum Gebet benutzt?

...komplette Frage anzeigen moschee - (Islam, Koran, Moschee)

3 Antworten

Es sind wahrscheinlich einmal normale Qurans & dann Elif - be. Das ist ein dünnes Heft was man sich durchlesen sollte, bevor man zum Quran über geht. So wie das Alphabet (:
Danach kommen Sätze usw.. halt um es zu erlernen(:

Danach gibt es meistens in der Moschee allgemeine Wissensbücher über den Islam, dem man sich einfach mal so durchlesen kann

Also ich weiss nicht wie es bei den Jungen war, aber bei uns Mädchen mussten wir früher keine Wissensbücher lesen, sondern paar Seiten im Quran & danach wenn es Zeit für's Gebet war gebetet.

Man braucht den Quran nicht während man betet(: ^-^

Es gibt unterschiedliche lehrbücher. Der wichtigste ist der koran. Das einzige buch was von allah entsannt wurde und noch nicht verfälscht ist. Es gibt lehrbücher die die lehrweise der heiligen sprache erklären. Es gibt lehrbücher die das gebet erklären. Es gibt lehrbücher die das verhalten eines muslims wieder gibt. Und es gibt... meiner meinung nach sehe ich da noch ein paar ilmihalle. Das sind bücher die alles wesentliche in der religion klären. Sie sind sehr ausführlich geschrieben

ah! Danke! Zählt das zum Standardsortiment einer Moschee (und steht somit allen zur freien Verfügung)?

Oder wo kann man sie sonst noch einsehen bzw. erwerben?

0

man kann sie teilweise auch in einer moschee kaufen. da musst du dann jmd fragen der in der moschee tätig ist. es ist nicht pflicht diese bücher zuhaben. aber wenn du als muslim in die moschee willst, willst du keine bücherei mitnehmen um dort zulesen. sie moschee stellt diese für jeden zuverfügung

0

Im rituellen Gebet wird alles auswendig verlesen.

In den meisten Moscheen sind Korane und andere Bücher, die sich jeder einfach nehmen und durchlesen kann, wenn er in der Moschee ist. Eine Regel oder ähnliches gibt es nicht...

Was möchtest Du wissen?