liege mit Oberschenkel Thrombose in der Türkei im Krankenhaus. wann darf man zurück nach Deutschlan

5 Antworten

Bin bei der Barmer normal versichert. Eigentlich gibt es auch ein Sozialabkommen. Man hat mir bei Aufnahme auch gesagt das ich nichts zahlen muss. Hatte wahnsinnige schmerzen und panische Angst bei der Aufnahme. Hätte ja schnell eine Embolie werden können. . Ich musste Zettel unterschreiben. Als ich die erst später unterschreiben wollte um mir das durchzulesen sind die ungehalten geworden und wollten mich nicht behandeln. Obwohl Lebensgefahr bestand. Jetzt wollen die Geld haben. Das ear nämlich die Unterschrift fuer private Abrechnung! Somit ist daa Sozialabkommen unwirksam. Nach drängen habe ich eine Rechnung bekommen wo vieles draufsteht was gar nicht gemacht worden ist. EKG, Herz Evho usw. Habe total Angst hier.

Hallo Ullrich Katz. Leider ist der Standard hier absolut nicht wie der Deutsche. Arbeite selbst in einer Krankenhaus Ambulanz und habe Gott Sei Dank richtig die Thrombose erkannt. Wer weiß was sonst passiert wäre. Hier wird nicht gewickelt. Gar nichts. Pütter Verband kennen die nicht. Clexane wird hier nicht nach Gewicht gegeben sondern Pauschal. Bräuchte 70 und bekomme 60. Habe einen zu kurzen ATS Strumpf und mobilisiere mich langsam. Ohne dieses Wissen hätte ich gar nicht gemerkt das hier falsch abgerechnet wird. Da ich berechtigte Sorgen habe das die mich rausschmrissen sage ich noch nichts. .. Moechte einfach wissen wie das Risiko beim Flug ist. Montag bin ich eingeliefert worden und Montag würde ich gerne fliegen. Muss hier raus

Wenn Du eine Auslandskrankenversicherung hast, diese anrufen und dann wird für den Rücktransport gesorgt. Mit einer Thrombose zu fliegen ist immer ein erhöhtes Risiko. Wenn der Arzt Dir die Zustimmung gibt, dann könntest Du die Rückreise antreten.

Plösliche schmerzen im Oberschenkel, angst vor einer Thrombose?

Hallo Ich habe plötzlich seit einer Stunde ein schmerzenden ziehen in der Vorderseite meines Oberschenkels, es ist nur ein kleiner Bereich der zieht. Vorne rechts fast an der Seite.. das ziehen ist selbst wenn ich liege nicht weg. Andere Symptome habe ich nicht aber der Schmerz stört da er jetzt nicht gerade leicht aber auch nicht sehr stark ist. Ich habe Angst das ich eine Thrombose habe aber vieles spricht dagegen.. Ich bin 19 und bewege mich viel, mache Sport ubd war heute auch spazieren usw. Ich rauche zwar aver auch nicht viel.Dachte erst es wäre ein Krampf aber es ist schon über einer Stunde so. Kann es eine Thrombose sein und kann ich rsus irgendwie erkennen? Ich kann nicht beruhigt schlafen und " abwarten" ob es sich bessert da ich angst habe eine Thrombose zu haben welche evtl zur lungenembolie wird ..

...zur Frage

Hey Leute ich bin 12 Jahre alt und mache professionel Skisport also besser gesagt Slalom und Riesenslalom ich fahre auch Skirennen?

Und meine Frage:
Am letzten Skirennen hatte ich einen sehr schlimmen Sturz und jetzt liege ich im Krankenhaus mit Kreuzbandriss und Muskelüberdehnung am Oberschenkel. Ich wollte Fragen wann ich wieder Skifahren darf und ob ich wieder Skifahren darf.

...zur Frage

Hunger von Medikamenten?

Hallöchen. Ich liege zurzeit im Krankenhaus. Diagnose: thrombose im Gehirn.

Ich kriege 2x täglich heparin gespritzt und naproxen gegen die Schmerzen.

Und seitdem habe ich 24/7 mordsmäßigen hunger.

Ist das normal oder muss ich das dem Arzt sagen?

...zur Frage

Verdacht auf Thrombose im Oberschenkel - bei Einnahme von Aspirin keine Schmerzen mehr?

Hallo, ich habe schon 4 Wochen Schmerzen im hinteren Oberschenkelbereich/Kniekehle - vorallem, wenn ich aufstehe - nach ein paar Schritten ist es besser. Ein Arzt vermutet Muskelfaserriss oder eben eine evtl. Thrombose, die er nicht genau auf dem Ultraschall erkennen konnte. Ich soll jetzt nochmal zu einem Internisten und das ABklären. Nun meine ´Frage: Ich nehme seit letzten Freitag Aspirin und kühle den Oberschenkel und die Schmerzen sind jetzt weg. Ist es doch keine Thrombose und soll ich überhaupt jetzt nochmal zu einem Internisten? Weiß jemand, wenn man eine Thrombose hat und Aspirin nimmt, dass dann die Schmerzen weggehen oder wären bei einer Thrombose trotzdem noch Schmerzen vorhanden? Ich hatte vor fast 4 Monaten eine OP und es kam eine Krampfader weg - auch weiter unten habe ich manchmal noch so ein komische Druckgefühl, wenn ich keine Strümpfe trage. Danke für Eure Hilfe! Gruß Flitzpipe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?