Liege ich hier richtig? - Differentialrechnung (Matheaufhabe nur überbrüfen, nicht Lösung sagen..)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ne, du liegst in beiden Fällen nicht richtig.

Bei a. hast du ja folgendes:

-8 = f'(x0) = 0,5 x, also -8 = 0,5 x. Um das nach x aufzulösen, musst du du ja mit 2 multiplizieren, nicht teilen!

Bei b. muss ja etwas herauskommen wie "Das gilt für alle x, die... ". Was heißt denn "größer als 1/2 x"? x ist doch eine Variable.

Die Gleichung ist hier:

f'(x) > 1, d. h. 0,5 x > 1. Wenn du das wieder mit 2 multiplizierst, um das x allein zu haben, bekommst Du die richtige Ungleichung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FataMorgana2010
03.10.2011, 16:16

Und natürlich bin ich Deiner Bitte gefolgt, dir nicht die Lösung hinzuschreiben!

0

Was möchtest Du wissen?