Liege ich hier richtig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So lange ein Vertrag nicht von beiden Seiten unterschrieben ist ist kein Vertrag zu Stande gekommen.

Du solltest deine Rechte nicht an den Verlag abtreten und dir schon gar nicht vorschreiben lassen, was wie zu ändern ist.

Allerdings ist es gut und richtig, das Buch vor der veröffentlichung einem kompetenten Lektor vorzulegen.

Warum veröffentlichst du dein Buch nicht in Eigenregie, etwa als Ebook bei Amazon oder bei www.epubli.de?

Wäre das ratsamer als die Veröffentlichung über einen Verlag? Wenn ja: Warum?

0

Was möchtest Du wissen?