Lieferzeit Küche, Sofa, Schränke,...

5 Antworten

die Lieferzeit beträgt meistens 4-6 Wochen, bei Ikea etwas kürzer ca. 2 Wochen, wenn Du dringend Möbel brauchst kannst Du es beim Versand versuchen zB Otto.de die liefern einige Sachen im 24h Eilservice, bei Möbeln ist das aber sehr selten.

Manches kannst Du bei grossen Möbelhäusern gleich mitnehmen oder liefern lassen. Sonst Lieferzeiten von 2-14 Wochen- sind meine Erfahrungen. Viel Glück mit und in der ersten gemeinsamen Wohnung!

Bei IKEA dauert es maximal 14 Tage, abhängig davon, ob die Möbel im nächsten Möbelhaus vorhanden sind, oder noch bestellt werden müssen. Ist übrigens nur zu empfehlen. Die rufen dich nach (Internet-)Bestellung an und du kannst deinen Wunschtermin angeben. Schnell, unkompliziert und verhältnismäßig günstig (75,- Euro, egal wieviel du bestellst).

Viel Spaß im neuen Leben zu Zweit!

Mehrmalige falsch Lieferung - wie hoch ist eine angemessene Rückerstattung?

Hallo, mein Freund und ich haben uns Anfang November einen Schrank, Eßtisch und andere Möbelstücke bei dem gleichen Möbelhaus gekauft. Der Schrank und der Eßtisch hatten eine Lieferzeit von 8 Wochen. Wir haben diese dann in KW01/17 erhalten. Bei dem Schrank sind allerdings die falschen Türen gekommen und der Tisch war nach dem erstenmal ausziehen kaputt. Jetzt haben wir 6 Wochen auf die neuen Türen und das Ersatzteil von dem Tisch gewartet. Der Tisch passt nun, aber für den Schrank sind nur 3 von 4 Türen gekommen. Jetzt sollen wir nochmal 6 Wochen auf die fehlende Tür warten. Damit hätte der Schrank ja eine Lieferzeit von 5 Monaten... Am Tag nach der Anlieferung hatte dann der Monteur angerufen, er braucht die Maße von der Tür noch, also mussten wir diese noch ausmessen (eigentlich sollte doch so etwas hinterlegt sein?!) Uns wurde nun ein Gutschein im Wert von 100€ angeboten. Ich finde das persönlich etwas wenig, dafür das wir solange warten müssen und immer etwas nicht passt. Der Schrank hat knapp 1800€ und der Tisch 600€ gekostet. Da finde ich 100€ etwas wenig. Was könnte man in so einem Fall verlangen? Mit 200€ hätte ich eigentlich schon gerechnet...

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Möbel Lieferung recht

Habe am 27.12.2014 ein Sofa bei sofadesign ch bestellt online . Mir wurde gesagt Lieferzeit ist 8 bis max 12 Wochen . Das Sofa ist immer noch nicht da habe angerufen und die Dame sagt frech sie weiß nicht ob das Sofa in 20 Tagen oder in 3 Monaten kommt ist nicht ihr Problem und wenn ich vom Kauf zurück tretet muss ich 30 Prozent vom Kaufpreis Zahlen so ist das halt in der Schweiz . Was kann ich tun e Mails werden gar nicht von der Firma beantwortet und am Telefon ist immer die selbe

...zur Frage

Wann werden Möbelhäuser beliefert? Was, wenn sie sich verspäten?

Hallo Gemeinde 🌞 Ich habe vor einem halben Jahr bei einem lokalen Möbelhaus ein Bett bestellt. Das Lieferdatum war letzte Woche. Ich habe aber immernoch kein Bett, sie sagen dazu nur dass sie es selbst noch nicht erhalten haben. Leider habe ich bereits bezahlt. Meine Frage: zu welcher Tageszeit werden Möbelhändler normalerweise beliefert? Die Antwort darauf würde mir gerade einiges erleichtern. Und... kann ich Preisnachlass oder Entschädigung verlangen, weil sich das ganze so verspätet? Bin um jede Antwort von Herzen dankbar. LG!

...zur Frage

Rechtslage - wissentliche Falschlieferung von Möbeln

Ich habe im Juli 2011 in einem renomierten Möbelhaus zwei identische Sofas bestellt. Auf beide sollte (für teuer Geld) eine Fleckschutz aufgetragen werden.

Nachdem der Zulieferer nicht liefern konnte (Lieferzeit war mit 4 Wochen angegeben), habe ich mich nach guten 12 Wochen für eine andere, lieferbare Farbe Farbe entschieden. Auf diese sollte trotzdem der Fleckschutz aufgetragen werden. Dies sollte im Außenlager passieren.

Nachdem angeblich der Fleckschutz aufgetragen war, wurde ich informiert, dass meine beiden Sofas zur Abholung bereit stünden. Ich habe die Sofas abgeholt und schon bei Beladung des Anhängers bemerkte ein Angestellter des Möbelhauses, dass es seltsam sei, dass die Sofas wieder in Originalverpackung seine. Normalerweise würden die Sofas nach Auftragen des Fleckschutzes nur in eine dünne Folie verpackt werden. Darauf hin habe ich im Büro nochmals explizit nachgefragt, ob denn wirklich der Fleckschutz aufgetragen wurde. Mir wurde versichert, dass dem so sei.

Zuhause angekommen musste ich leider feststellen, dass bei einem der Sofas ein Fuß abgebrochen war. Auf meine Reklamation hin wurde das Sofa heute - fast drei Wochen später - ausgetauscht.

Dem neuen Sofa lag eine Fleckschutz-Garantiekarte mit Auftragsnummer meiner Bestellung, dem Datum und Stempel des Außenlagers bei. Das Sofa roch deutlich nach Chemie, der Stoff fühlt sich leicht wachsig an. Das war bei dem anderen Sofa nie so.

Ich habe die Probe aufs Exempel gemacht und auf beide Sofas einige Tropfen Wasser geträufelt. Auf dem neuen Sofa perlte das Wasser ab und ließ sich mit einem Tuch aufnehmen. Auf dem "alten" Sofa zog das Wasser schon nach wenigen Sekunden ein.

Meiner - laienhaften - Meinung nach handelt es sich hier um vorsätzlichen Betrug, da für den Fleckschutz ja nicht der Hersteller bzw. Zulieferer, sondern das Möbelhaus selbst zuständig war. Selbst auf Nachfrage wurde mir versichert, der Fleckschutz (der ja richtig Geld gekostet hat und auch auf der Rechnung explizit aufgeführt ist) sei aufgetragen worden.

Wie sehen das die Volljuristen?

Vielen Dank für die Hilfe.

...zur Frage

Meine Mama will mir nicht neue Möbel kaufen - was tun?

Ich bin 14 und finde mein Zimmer SCHRECKLICH.... ich habe so hässliche HOLZMÖBEL und ein bett dass aussieht als währe es aus dem 19. Jahrhundert... es sieht so Bauernhof-artig aus....ich hasse diesen style...meine mum liebt den...

Letztes jahr haben wir alles neu gestrichen (wände) und neuen boden reinmachen lassen...

Jz will ich ein neues bett, neuen schreibtisch, neue schränke, neuen sofabezug und ein neues Bücherregal...

Es soll neumodisch, stylisch und hübsch aussehn, aber meine Mama meint die ganze zeit.. "Wir haben letztes jahr renoviert" "2000€ wird die Klassenfahrt kosten" "Dein Zimmer ist doch hübsch" "Mein kopf tut weh, ich will jz nicht reden" "Du weißt,dass dann dein zimmer aussehn wird wie ein puff?!" Nein ,mama, es sieht dann einfach nur gemütlich, stylisch und erwachsen aus

Aufjedenfall will ich unbedingt ein neues zimmer da ich mich einfach in mrinem zimmer nicht wohl fühle, ich halte mich nur zum schlafen, essen, hausis dort (und in unserer Wohnung ) auf da ich mein zimmer so hasse... ich würde es am liebsten mit ner axt zerhacken und verbrennen... Ich lade nur sehr sehr enge freunde ein, da mir mein zimmer peinlich ist...

Und jz meine frage(n):

WIE SOLL ICH SIE ÜBERZRUGEN? WIE SOLL ICH IHR KLAR MACHEN,DASS MIR DAS SO WICHTIG IST? WIE KRIEGE ICH SIE DAZU MIT MIR INS MÖBELHAUS ZUFAHREN? UND WENN ICH DANN DA BIN, DASS SIE MIR DASS KAUFT WAS ICHHHH WILL?

LG VintageRosen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?