Liefert mein Netzteil zu wenig Strom?

7 Antworten

Dass der Batterie-Speicher eines gewissen Endgerätes nach längerer Benutzung sowieso kontinuierlich schlechter wird, sollte bekannt sein. So wie du es aber schreibst, klingt es auch nicht normal. Vielleicht solltest du dir ja ein neues kaufen. Wenn es dann also am Netzteil liegt, wird das Problem auf jeden Fall gelöst.                                                                          lg, Samuel

welche batterie meinst du?

0

450 Watt ist allerwenigstens extrem eng.

Die Karte allein zieht schon bis zu 250 Watt, je nach Prozessor zieht der auch >100 Watt. Du siehst, hier wird es schon eng, und dazu kommen dann noch die ganzen anderen Dinge wie Tastatur, RAM, Festplatten, Motherboard uvm.

Für eine 980Ti empfehle ich wenigstens ein 550 Watt Netzteil (habe selber ein 620 Watt Netzteil für mein GTX 980Ti System).

Darf ich fragen welches genau?

0
@tom2nikto

Mein gesamter PC ist in meinem Profil verlinkt, aber als Netzteil habe ich ein SeaSonic M12II 620W 80+ Bronze. Das Netzteil ist jetzt schon ein wenig älter, und mitlerweile gibt es modernere Technik, dennoch kann ich auch weiterhin SeaSonic Netzteile der S12II und der M12II (jeweils zwei große i) Serie jedem wärmstens ans Herz legen.

Edit: Hier der Link zu meinem PC: https://pcpartpicker.com/user/Myrmiron/saved/GB7wP6

Wie du siehst schätzt pcpartpicker dass die Teile insgesamt 481W ziehen.

0

Hallo tom2nikto,

ich würde auch am ehesten darauf tippen, dass die Grafikkarte unterversorgt ist. Mit BeQuiet!-Netzteilen habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht, aber das Netzteil muss natürlich auch die entsprechende Leistung liefern. Unter diesem Link kannst Du ausrechnen, ob Dein Netzteil ausreichend ist, bzw. welches Netzteil Du verwenden solltest:

http://www.bequiet.com/de/psucalculator

Hoffe, das hilft.

Beste Grüße,
grobmotoriker

Da braucht man keinen Online Schätzer oder Schätzeisen.

Mit 550 oder 600 Watt ist man sicher bedient. Inwiefern wo wie und was liegt im Buget es Nutzers.

0
@Silberfan

Also wenn der Hersteller schon extra ein Tool zur Verfügung stellt, schadet es vermutlich nicht, wenn man das auch benutzt. BeQuiet! ist da übrigens auch sehr präzise. 

0

Im Budget ist alles ok, wollte jz halt nur nicht ein Netzteil kaufen , welches mich 200€ kostet..

0
@tom2nikto

Für Deine Anforderungen solltest Du keines benötigen, das 200€ kostet. Ich habe mit BeQuiet! als Hersteller gute Erfahrungen gemacht, wenn Du allerdings einen anderen Hersteller bevorzugst - diese bieten oft auch entsprechende Tools an. Such' einfach nach "[Hersteller] PSU Calculator", die meisten namhaften Hersteller bieten solche Tools an, und die ziehen auch in Betrachtung, welche Gehäuselüfter Du hast, wie viele Laufwerke, wie viele USB-Geräte usw.

0

Mein Laptop läuft langsam. Wie wird er schneller?

Ich habe keine spiele, noch andere große Anwendungen und Programme... Sobald ich im Internet surfe, wird mein Laptop langsam und es dauert ewig, bis eine Seite geladen ist. Am Anfang, also nach dem hochfahren des Laptops, dauert es auch ewig bis ich etwas ausführen kann. Nach ca. 20-30min läuft es dann meistens normal

...zur Frage

ich weiß nicht ob mein pc genügend strom für diese Grafikkarte besitzt?

Mein pc ist die workstation z600 von hp mit dual Prozessor.

Die Prozessoren sind die Xeon X5570

mit stand art Netzteil 650 watt

mit stand art Mainboard

mit ner Soundkarte von Sound Blaster Die Sound Blaster Z

und eine 3TB WD

und eine evo ssd

und den stand art DVD Player

und 8gb ram

und hier der link zum stand art pc:

www8.hp.com/h20195/v2/GetPDF.aspx/c04110961.pdf

mein plan wehre gewesen diese Grafikkarte zu verwenden :

8192MB Gigabyte Radeon R9 390 G1 Gaming Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

und hier der link zu Grafikkarte

http://www.mindfactory.de/product_info.php/8192MB-Gigabyte-Radeon-R9-390-G1-Gaming-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_1006608.html

...zur Frage

Was kann ich an meinen PC optimieren?

Hallo,

Also ich spiele PC Spiele wie CS:GO, PUBG, GTA 5, Battlefield 1, und will auch neue Spiele spielen. Was würdet ihr an meinen PC noch empfehlen, zu optimieren?

Mein PC:

CPU: Intel Core i7 6700 @ 3.40GHz

RAM: 14 GB RAM DDR3

GPU: GTX 770 JetStream 2GB

Motherboard: Gigabyte B150M-D3H DDR3-CF (U3E1)

Monitor: BenQ GL2760H 68,6 cm (27 Zoll) 60 hz

Betriebsystem: Windows 10 Pro 64bit

Netzteil: Thermaltake Smart SE 630W, PC-Netzteil

2 SSD Festplatten 600 GB, 2 HDD 1,5 TB

Ich habe mir vor die ASUS GeForce® GTX 1080 ROG Strix Advanced 8GB Gaming zu holen. Sollte ich auch was an meinen Ram ändern? Oder Netzteil? Ist überhaupt die Grafikkarte kompatibel mit mein Netzteil?

...zur Frage

Nintendo DS Spiele selber machen! (evtl. DS Game Maker?)

Hallo,

mich würde einmal Interresieren, wie man Nintendo DS Spiele selber macht. Welche Programme benutzt Nintendo um alle Ihre Spiele zu machen?

Ich bin auf das Programm "DS Game Maker" gestoßen. Das Programm verstehe ich ja noch, aber wie bekomme ich das Spiel dann auf den DS?

Was gibt es noch für Programme?

Vielen Dank für eure Mühe, F4:-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?