Lieferdienst. Muss ich ein Gewerbe anmelden?

3 Antworten

ja, du musst ein Gewerbe anmelden.

Sobald auch nur die Absicht besteht, durch Dienstleistungen, Warenproduktion, deren Verkauf und Leihgeschäfte, Gewinne zuerzielen ist ein Gewerbe anzumelden.

Dabei ist es unerheblich ob auch in der Tat Gewinne erzielt werden.

#Und mit dem Einziehen des Perso als Pfand, machst du dich strafbar.

Übrigens, solltest du zuallererst einen Kurs für Existenzgründer besuchen. Dir fehlen anscheinend jegliche Kenntnisse zur Selbstständigkeit.

Da das eine gewerbliche Tätigkeit ist, musst Du ein Gewerbe anmelden. 

Einen Personalausweis darfst Du nicht als Pfand verlangen.

Verleih ja du musst einen Gewerbeschein haben.

kleinunternehmen und Gewerbeanmeldung

Hallo allerseits, Ich möchte neben meinem Beruf online tätig sein. Mit der Erlaubnis meines Chefs, möchte ich meine Selbständigkeit anfangen. Ich möchte aber erst klein anfangen. Also Ich möchte Online Produkte von anderen auf Provision verkaufen, meine eigne Produkte den Leuten anbieten, wie E-Books, Video wie Coaching Kurse usw. Einer dieser Tätigkeit hat die Voraussetzung Gewerbe anzumelden. Alle raten mir in Moment als Kleinunternehmen anzufangen und mich von der Umsatzsteuer zu befreien. 1. Was muss man machen, wenn man sich als Kleineunternehmen anmeldet? 2. Kann man auch als Kleinunternehmen auch Gewerbe anmelden und dabei sich von der Umsatzsteuer befreien? 3. Das wäre in Moment für mich am idealsten. Wenn ich Kleinunternehmen mit Gewerbe anmelden könnte und einige Monate gucken kann, wie sich mein Online Business entwickelt. Und dann kann ich auch Ende des Jahres gucken, ob ich meine Vollzeit Beschäftigung aufgebe und nur mit meiner Online Business weiter mache? 4. Wie und wo kann ich es anmelden. Und wie weit sind die Bürokratischen Aufwände. Also muss ich monatlich was liefern, oder reicht es, wenn ich jährlich etwas abgebe. 5. Was würdet Ihr mir am besten Raten. 6. Wie ist es, wenn ich jetzt gleich neben bei volles Gewerbe anmelde. 7. Wie ist es, wenn ich jetzt mich als Freiberufler anmelden würde. Was ist der Unterschied zu Kleinunternehmen. Kann ich hierbei auch Gewerbe anmelden? Sorry, dass ich so viel Frage. Aber Ich möchte jetzt nur durchstarten. Aber hab bis jetzt keine richtige Antwort auf diese Fragen bekommen. Bedanke mich schon mal im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?