Lieder vom 19. Jahrhundert die man kennen muss :)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das „Lied der Deutschen“

Die „Internationale“

Die „Marseillaise“

Friedrich Silcher; „Der Lindenbaum“; „Loreley“

„La Paloma“

Kommentar von Baranars
18.11.2015, 15:13

Die Marseillaise gab es schon 1792, das ist 18. Jhdt ;-)

0

Ich glaube nicht, dass es viele original aufgenommene Lieder aus dem 19. Jahrhundert gibt..

Lieder aus dem 19. Jhdt?

Ich würde in älteren Liederbüchern nachschauen, dort findest du oft Angaben zum Entstehungsjahr. Dann vergleiche das mit dem Inhalt neuerer Liederbücher, dann weißt du auch, was man kennen muss...

In dieser Zeit sind noch viele Studentenlieder sowie dem Zeitgeist entsprechend vaterländische Lieder entstanden. Volkslieder gab es schon recht viele, manche wurden aber noch abgeändert und weiterentwickelt.

Ein bekanntes Studentenlied aus der Zeit ist z. B."O alte Burschenherrlichkeit".

Ein bekanntes vaterländisches Lied aus der Zeit ist z. B. "Das Lied der Deutschen", dessen dritte Strophe heute als Nationalhymne dient.


Kommentar von Baranars
18.11.2015, 15:15

Nachtrag: Und fast alle frühen Arbeiterlieder natürlich ...

0

Meinst du 19. oder 20. Jahrhundert? Jetzt sind wir um 21. Jahrhundert.

Was möchtest Du wissen?