Lieder umschreiben

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also eigentlich hast du ja schon verstanden, wie das funktioniert :) einfach die C-Stimme nehmen und alle Töne je 3 Halbtöne (eine kleine Terz) nach unten transponieren. Und mit der Tonart ist das auch ganz einfach: Die Es-Stimme hat immer 3 Kreuze mehr als die C-Stimme :)

ich hab grad deine andere Frage gefunden! Wenn du ein Lied von c nach es transponieren möchtest musst du den jeweiligen Ton immer um drei Halbtonschritte nach oben setzten! z.b. D= F; A= C; Cis= E ! ABer du kannst doch auch einfach die Noten von der C-Stimme abspielen, oder spielst du mit einem Orchester oder einer Band oder so? Das wäre dann halt nur ein bisschen höher bzw. tiefer. Oder ist das zu schwer zu greifen? Ich hoffe, ich konnte dir helfen! Melde dich ruhig, wenn du fragen hast bei mir;)

ich spiele in einem Orchster . Zu schwer zu greifen is es nich aber es klingt ja anders wenn ich einfach C-stimme spiele

0

von e drei halbtonschritte runter ist aber ein cis !?! Was hast du denn vorhin gefragt, vllt kann ich dir helfen ;)

Wo man das Lied , "Das Pausen-Lied" aus dem buch "Musiklehre" 6. klasse gymnasium in es-stimme für altsaxophon herbekommt.
Danke für deine Antwert von eben!!!! :D

0

Was möchtest Du wissen?