Lieder aufs Handy ziehen - Rechtslage

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Alles soweit richtig, es sei denn die CD hat einen Kopierschutz. Umgehst du diesen bewusst oder unbewusst, so ist es rein rechtlich ein Vergehen, genauso wie der Besitz von Software die das umgegen eines Kopierschutzes ermöglicht. Dies gilt auch für DVDs und BluRays. Hier sei dahingestellt inwieweit es prüfbar ist, dass man sich daran wirklich hält, solange alles bei jemanden selbst bleibt.

Der Kopierschutz auf CDs ist aber seltener geworden als noch vor ein paar Jahren.

Auf der bequemen Seite bist du übrigens bei amazon. Hier werden die meisten CDs die man kauft automatisch / parallel auch zum mp3 download angeboten ohne Zusatzkosten. Das spart auch Zeit ;-)

Sofern du dabei keinen wirksamen Kopierschutz umgehst, darfst du das. Es spielt dabei auch keine Rolle, ob du dir die Original CD vorher selbst gekauft oder ausgeliehen hast sondern ausser dem bereits erwaehnten Kopierschutz lediglich darauf, ob es sich um eine offensichtlich rechtswirdig hergestellte oder oeffentlich zugaenglich gemachte Vorlage handelt oder nicht.

Natuerlich darfst du die selbst gekauften Original CDs anschliessend auch wieder verkaufen. Das wuerde nichts an der Rechtmaessigkeit der Kopie aendern und du darfst die Kopie somit auch nach dem Verkauf der Original CD weiter behalten.

Dazu kann niemand eine konkrete "Rechtslage" benennen. Jedenfalls ist in deinem privaten Umfeld alles erlaubt. Du kannst die Dinger privat ( also nicht ausserhalb ) beliebig benutzen. Das ist rechtlich ganz logisch, weil niemand weiss, was du in deiner Privatsphäre so treibst.,

Mit dem kauf der CD hast du Private Nutzungsrechte, du darfst diese Lieder nur nicht online stellen oder diese Musikstücke in einem Video vorkommen lassen, welches du veröffentlichst .

Kopien für den Eigenbedarf sind erlaubt. Die Weitergabe der kopierten Lieder an Dritte dagegen nicht.

Im Zweifelsfall kannst du ja den Tonträger vorweisen, sprich die CD im Schrank!

Im Zweifelsfall kannst du ja den Tonträger vorweisen, sprich die CD im Schrank!

Warum sollte er das tun? Er braucht die Original CDs ja gar nicht zu besitzen und muss die auch nicht selbst gekauft haben. Nicht er muss beweisen, dass er die jeweilige Kopie rechtmaessig erstellt hat sondern im Zweifelsfall muss ihm bewiesen werden, dass die Anfertigung der Kopie rechtswidrig erfolgt ist.

0

Falls du das die CD gekauft hast geht das Ok. Du darfst die CD aber nicht weitergeben da es sonst eine vervielfaeltigung waere.

Echt? Man darf Cds nicht weitergeben? Habe ich noch nie gehört

0
@Tynacorp

Er meint kopieren und dann weitergeben nicht die CD deinem Kumpel ausleihen oder so.

1
@ZIzIZakg

wenn du eine cd digitalisierst hast du eine kopie erstellt was (noch) keine probleme darstellt solange du besitzer des Originales bist

0

Wenn du sie von der CD aufs Handy überträgst, ist es erlaubt, die Musik hast du ja gekauft und auf welchem Gerät du sie anhörst bleibt dir überlassen

Für deinen persönlichen Gebrauch, kannst du damit machen, was du willst.

Was möchtest Du wissen?