Lieder auf songs.to anhören (nicht downloaden!) legal?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich macht man sich Srafbar wenn man Songs (die man nicht selbst gemacht hat) einfach up/downloadet, das ist ja kein Gehemniss. Mittlerweile sollte auch das anhören über solche Seiten illegal sein, da du die Songs ja praktisch im Arbeitsspeicher deines PC speicherst. Startest du den PC neu, ist auch dein Arbeitsspeicher wieder gelehrt, aber für kurze Zeit hast du den Song praktisch aufm Computer. Vor n paar Monaten wurde Filmstreaming übers Internet auf Seiten wie www.movie2k.com letztendlich auch verboten, obwohls für Jahre teilweise legal (also in der Grau Zone) war.

Ich vermute also das Streamen von Songs über diese Seite ist auch illegal da die Künstler dadurch kein Geld bekommen. Lad dir einfach n Programm wie Spotify runter: Sich da Musik anhören ist legal und der Künstler wird pro gestreamten Song auch bezahlt (zwar bekommen sie pro Abspielung nichmal nen Cent, aber immerhin etwas).

spinnehwd 03.11.2012, 17:04

wow,eine gute und ausführliche antwort,auf jedenfall die hilfreichste,danke

1

Wahrscheinlich Grauzone, weil noch nicht zu 100% geklärt ist, ob das temporäre Speichern von Audio-Filme-Streams im RAM/Cache als Download gilt. Hol' dir doch lieber Spotify

Im Grunde genommen ist stream Download. Abe wenn das Angebot nicht offensichtlich illegal ist dann kannste.

Dazu fällt mir nur das hier ein.... Hoffe du kannst englisch....

Bezahle für Musik! - (Recht, Gesetz, legal)

Was möchtest Du wissen?