Lied der Deutschen neuer Text. Beispielstrophen?

Warum sollte man das tun? Dann doch lieber ein neues Lied .

Nur so rein theorerisch, wenn du einen neuen Text aussuchen dürftest, wie wäre der?

7 Antworten

Die Natinalhymne ist nicht "Das Lied der Deutschen". Es ist die dritte Strophe dieses Liedes, aber als Nationalhymne eigenständig und somit nicht mehr Teil davon. Aus diesem Grund gehören auch die anderen 4 Strophen nicht zur Nationalhymne, wobei 4 und 5 schon immer inoffiziell Teil des Liedes waren und nie zu einer Nationalhmyne gehörten.

Aus diesem Grund erinnert die Nationalhymne auch nicht an die NS-Zeit und muss nicht geändert werden. Das musikalische Kunststück mit dem Titel "Das Lied der Deutschen" handelt nicht von der NS-Zeit, hat dazu auch keinen Bezug außer die Nutzung durch die Nazis und muss somit ebenfalls nicht geändert werden, nur weil einige Ungebildete Weltenretter meinen, die Überwindung der Fürstentümer zur Gründung einer Nation um 1800 rum wäre gleichbedeutend mit der Eroberung der Welt durch einen beknackten Diktator 1940.

Ich meinte das nur rein theoretisch...und das mit der NS Zeit war nicht auf die jetztige Strophe bezogen sondern auf die Vorschläge, dass mir da keiner ankommt mit sowas wie der ersten Strophe, ich meinte nicht dass sich die 3. Strophe auf die NS Zeit bezieht...

0

Folgender Text passt auch auf die Melodie:

Auferstanden aus Ruinen

Und der Zukunft zugewandt

Laß uns dir zum Guten dienen

Deutschland, einig Vaterland

Verblüffend, nicht?

Ohaa😳 ist mir noch nie aufgefallen

0

nein, sie sollte so bleiben

Ja klar aber, wenn jz jmd von euch einen neuen Text aussuchen dürfte, wie wäre der? Alles rein theoretisch

0

Nationalhymnen sollen ja Nationalistisch sein. Also keine Überraschung dass sie an den Nationalsozialismus erinnern.

Ich finde da klingt doch gar nichts an die NS Zeit ...

Nein, nur rein theoretisch stell dir vor, du wirst nach einem neuen Text gefragt der sofort übernommen wird, was würdest du antworten?

0

Was möchtest Du wissen?