Liebt sie mich wirklich? Mache ich mir zu viele Gedanken?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Guten Tag erstmal.

Also wenn man schon nach nicht mal 2 Monaten mit ernsthaften Gefühlen wie liebe und Beziehung anfängt kann an natürlich von ausgehen das dem nicht so ist und nur eine Kinderbeziehung entstehen wird den bis man sich richtig kennenlernt geschweige den ernsthaftere gefühle enstehen können braucht es bei "weitem" mehr als einen so kurzen zeitraum,weswegen eine leichte verknalltheit im höchstfall nach so kurzer zeit nicht ausreichen wird den für eine Beziehung die ein Leben lang andauern soll muss es bei beiden aufrichtige Liebe sein und bis dahin ist es noch ein weiter weg.

Ein deutlicher beweis dafür sind auch deine zweifel an ihren Gefühlen den eine stabile vertrauensbasis entsteht halt auch nicht aus dem nichts weswegen Geduld einer der wichtigsten Punkte ist und man nie etwas so sehr übereilen sollte,besonders in hinsicht auf Gefühlsbedingte sachen wo zu shcnell etwas schief gehen kann.

Es mag zwar normal sein das viele gewisse anzeichen überbewerten und das was sie zu fühlen glauben mit dem verwechseln was sie wirklich empfinden doch sollte man sich daher auch sehr viel zeit lassen und die kennenlernphase so lang wie mögiich ziehen damit es nie dazu kommen kann.

Demzufolge ist es leider sehr schwer noch etwas raten zu können in einer solch sehr verfahrenen situation/beziehung. Außer die Beziehung im besten fall zu beenden und dann ersteinmal die kennenlernphase fortzusetzen bis ihr euch in laufe der kommenden Monate wirklich richtig kennen und lieben lernen könnt und es wirklich eine Zukunfts aussieht und die nötigen stützpfeiler wie vertrauen und co. vorhanden sind den so wie es momentan ist so währe es nur eine Frage der zeit bis es zuende geht und dann alles vorbei ist,statt gemeinsam noch mal ganz von vorn anzufangen und sich ernstmal richtig kennen zu lernen bevor man den nächsten schritt irgend wann geht.

Aber letztlich müsst ihr das für euch entscheiden ob man die chance nutzt um etwas wirklich ernsthaftes daraus zu machen da ein neustart nach nicht mal 2 Monaten problemlos noch währe, oder ob man so weiter macht bis es zuende geht was wenn jetzt schon wie zu erwarten war zweiflen dieser art vorhanden sind es nicht mehr lang dauern wird.den diese entscheidung kann einem niemand nehmen.

Mfg Theorn.

du machst dir zu viele Gedanken, sprich mit ihr einfach darüber, aber enge sie nicht ein, das ist nie gut für eine beziehung

Du solltest ihr etwas zeit lassen. Ihr seid nun nich so lange zusammen. Du kannst ja nicht erwarten, dass sie dich von jetzt auf gleich vergöttert oder alles an dir setzt. Fakt ist doch, dass du ihre familie kennenlernen durftest und sie dir die liebe zeigt, wenn ihr zusammen seid. ich weiss nicht, wieso du dir so gedanken machst. dass sie dir nicht so oftr schreibt etc. liegt bestimmt daran, dass sie zutun hat oder nicht wirklich eine ist, die gerne lange texte verfasst etc. ich finde man muss es auch nicht direkt nach paar wochen überall preis geben, dass man vergeben ist. sowas finde ich kindisch. es kommt auf etwas anderes an in einer beziehung an wie zb auf den umgang mit dir. mal abgesehen davon ist die beziehung so frisch, dass es schnell enden könnte, wieso sollte sie dann jetzt schon überall anzeigen, dass sie in festen händen ist. es steht eben alles noch offen, würde ich sagen. Du solltest dir nicht so viel druck machen, auch wenn man es nicht merkt, schadet es der beziehung irgendwo und sieh zu dass du nicht wie ihr ex bist und ihr alles verbietest etc. nur wenn es auch wirklich sinn macht und du sie im grundegenommen nur beschützen möchtest oder ihr etwas (was sie tun möchte) schaden könnte. 

Ich kenne das und was ich dir raten kann: Überlege dir 2 Mal, ob du das mitmachst. Ich habe so Mittel letzten Jahres ein Mädchen gedatet. Sie war scheinbar nicht über ihre Ex hinweg und ich war dann die Frau die ihr helfen soll, darüber hinweg zu kommen, was ihre Ex so angestellt hat^^ Meine Nachrichten wurden knapp beantwortet, sie gab sich null Mühe, fragte mich auch ob ich mit ihr zusammen sein will um dann die kalte Schulter zu zeigen. Ich war Gott sei Dank unglaublich schnell über sie hinweg. Sei da vorsichtig.

Sprich mit ihr, sag was dich stört, wenn sie nicht bereit ist, etwas zu ändern, dann überlege dir gut, ob du es weiter versuchen möchtest :)

Es ist wirklich schade.

Aber gibst du mehr auf das Verhalten deiner Freundin oder auf die Wandlung ihres Charakters auf einer Social Media Plattform.

Ich will dich gar nicht verurteilen oder so. Aber hör bitte auf, deine Freundin über Facebook zu beurteilen.

KatiBre 29.06.2017, 13:10

Endlich spricht es mal einer aus. 

0

Was möchtest Du wissen?