Liebt mein Lehrer mich vielleicht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei mir ist es genauso, ich bin mir selbst nicht sicher was ich davon denken soll, deshalb kann ich dir keinen Rat geben (falls er überhaupt noch nötig ist) Ich würde abwarten und sehen was passiert :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, es ist einfach nur mögen. Bei uns gibt es auch Lehrer, die manche bevorzugen, das ist nun mal so.. Mit Liebe hat das wahrscheinlich nichts zu tun. Er ist ja auch eine Bezugsperson für dich und vielleicht wirkst du manchmal traurig, sodass er dich fragt, ok alles okay ist. Ich denke, ein Lehrer möchte auch nur das Beste für seine Schüler;)

LG Mona:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist definitiv nicht mehr von seiner Seite aus. Du wertest Sympathie gerade einfach nur als Annäherungsversuche weil du auf ihn stehst. Mehr nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, er liebt dich nicht. Er ist so nett zu dir, wie zu allen anderen auch. Du nimmst es nur anders wahr, weil du für ihn schwärmst, oder auch verliebt in ihn bist.

Das ist ja das ungefährliche an Lehrerlieben: Es wird niemals was draus ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube er mag dich als ganz normale Schülerin, aber mehr nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ging es mal ähnlich. Bist du schüchtern? Weil wenn das so ist dann kann es sein, dass er dich deshalb "bevorzugt". Haben manche Lehrer so an sich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anabellasohalt
15.07.2016, 22:58

Nein ich bin nicht schüchtern. Ich bin sehr offen zu ihm

0

Ich glaube das er dich einfach nur mag. Beobachte es einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?