Liebt euer Hund Wasser/Schwimmen?

 - (Umfrage, Hund, Haustiere)

Das Ergebnis basiert auf 26 Abstimmungen

Nein 🐕💨 46%
Manchmal! 31%
Ja 🐕💦 23%
Früher ja, heute nicht mehr! 0%

11 Antworten

Du hast ja sowas von keine Ahnung, wie unsere Hunde das Wasser lieben 🤭😂. Wenn wir mal unsere 2 hübschen 4 Beiner Leinenlos herumzischen lassen und sie mal plötzlich irgendwie, irgendwo einen See oder ein Bach sehen, sind sie kaum zu bremsen, trotz sehr gute Erziehung mit stop oder bleib rufe gehen in diesem Moment sämtliche erlernte Erziehungen für diesen Augenblick flöten 🤣.

Tja, da gibt man bei der Erziehung so eine Mühe, und genau bei sowas bist du mit der besten Erziehung eines Hundes chancenlos 😆. Die grösste Herausforderung am ende ist, sie erstmal aus dem Wasser zu fischen - die kleinen Schlitzohren 😏. Denen Wachsen demnächst bestimmt noch Kiemen, ich seh's jetzt schon 🐕🐟😂.

Wir haben vor einen 3 zuwachs in die Familie zu holen, doch bis dahin dauert es noch ne weile, mal schauen ob es dann bei Ihr auch so sein wird 😏🤗.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich lebe seit Jahren mit Tieren.
Manchmal!

Bei uns ist das ganz witzig, unser einer Hund ist komplett wasserscheu, der andere mag nur Wasser, das von oben kommt (also er mag Regen und liegt es, mit dem Gartenschlauch nassgespritzt zu werden, mag es aber nicht, wenn er sich in Wasser befindet) und die andere mag es eigentlich nur, wenn sie sich im Wasser befindet, also nicht, wenn sie nassgespritzt wird😂

Manchmal!

Meine 2 Huskys sind da immer sehr wählerisch wenn es kalt draußen ist und es regnet hassen sie es , wenn es warm draußen ist springen sie schon mal gerne in den Pool oder in den See.

Glaube die zwei sind irgendwie falsch gepolt xD

Woher ich das weiß:Hobby – 5 Jahre lang im Verein

Der Corgi, der Aussie und Shiba Nr 2 Ja, definitiv

Shiba Nr 1 und Nr 3 könnten auch sehr gut ohne jegliches Wasserloch größer als eine Pfütze leben xD

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich besitze selber 6 Hunde.
Manchmal!

Meine Hündin ist ne LabbiMix. Sie ist zwei, ist aber noch nie geschwommen. Gerade sind wir an der Ostsee und wenn es sehr warm ist, geht sie runter zum Meer und legt sich einfach ins Wasser. In Hattingen auf einer Hundeauslaufläche an der Ruhr geht sie nur mit den Pfoten ins Wasser auch wenn ein anderer Hund mit dem sie gerade spielt eine Runde schwimmen geht. Also sie mag Wasser, schwimmt aber nicht. Außerdem hasst sie große Wellen.

LG Dudeldadeldi

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Wir haben einen Labbi-Mix namens Smilla 🐶💙

Was möchtest Du wissen?