Liebt er mich noch..? (1. Beziehung)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie hier schon andere geschrieben haben, machst du dir zu viele Gedanken. Man muss seinem Partner nicht ständig sagen, dass man ihn liebt - es muss also nichts bedeuten, wenn dein Freund es mal nicht sagt. 

Viel wichtiger bei der Frage, ob er Gefühle für dich hat, ist eher, wie er sich dir gegenüber verhält. Also achte lieber darauf und nicht darauf was er sagt. Taten sagen mehr als Worte (:

Wir haben uns in einer über zwei Jahre haltenden Beziehung auch nicht ständig gesagt, dass wir uns lieben. Mach dir also nicht so viele Gedanken. Es ist ja noch deine erste Beziehung, da läuft sowieso noch nicht alles perfekt - und nach nur vier Monaten schon gar nicht.

Zunächst einmal finde ich, dass man nach Vier Monaten Beziehung das Wort "Liebe", sehr vorsichtig benutzenn sollte. Aber so wie du schreibst, schreibt Er ja gerade das Erste mal "gute Nacht" ohne ein "IlD". Dass heisst es ist ausgeluscht und er hat jetzt schon kein Bock mehr.😝😁😁😁😁😁😁😁

Jetzt sag uns mal ganz konkret;

Wir kennen ihn nicht, wir kennen dich nicht und das was du sagst, ist eine einseitige Ansichtsweise, bei der er sich nicht mitteilen kann.

Wie sollen wir dir denn helfen? Ganz konkret, WIE?!

WOOOOOW!
Mach dir mal keine Sorgen,nur weil man es einmal nicht schreibt,vielleicht musste er noch schnell was machen und hat es irgendwie vergessen

Das was du Liebe nennst, und Romantik springt nicht wie ein Brunnen aus dir hervor. Das ist dir beigebracht worden. Werd dir bewusst darüber, dass nicht jeder gleich lernt ("verblendet wird" triffts eher).

Und eigentlich ist es deine Unsicherheit, für die er nichts kann, die er aber lösen soll.

Kommst du mir dir selbst klar, kommst du mit anderen klar. So einfach.

Und das sollen wir jetzt besser wissen als du?

Was möchtest Du wissen?