Liebst du Tiere?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich liebe Tiere total. Wir haben noch 2 Pferde und früher 2 Katzen und einen Hund gehabt die leider alters- oder krankheitsbedingt gestorben sind. Der Schmerz ist so groß ein geliebtes Tier zu verlieren und da mein Mann und ich schon Ü60 sind werden wir nach dem Ableben unserer beiden Pferde keine neuen Tiere anschaffen. Wir haben Pferde seit über 30 Jahren und mussten in der Zeit leider einige davon alters-/krankheitsbedingt über den Regenbogen schicken. Der Schmerz holt mich jetzt beim schreiben geradezu wieder ein....😪

...aber sie haben uns mit schönen Zeiten beglückt und wir werden alle unsere Tiere immer lieben.❤

Ich habe auch einen Hund.Er ist 8 Jahre und gesund. Versuche gar nicht dran zu denken, dass er mal weg ist...ich kann dich gut verstehen aber ja man erlebt so viel Schönes mit seinen Tieren😀

1
@Paja22

Danke dir für die Bewertung und noch ein langes & glückliches Leben zusammen mit deinem Hund 🍀❤

1

Ja, eindeutig, ichliebe Tiere, Biologie ist eines meiner Hobbys speziell aber Vögel und Schmetterlinge. Ich bin ausserdem im Ornithologischen Verein Bielefeld.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich liebe Tiere schon immer. Hatte selbst (und auch meine Kinder) schon etliche (verschiedene) davon.

Seit einigen Jahren ist mir die Pflege/der Arbeitsaufwand, auch für für ein "pflegeleichtes" Haustier, zu groß geworden, und als sich das letzte von uns - aus Altersgründen - leider "verabschiedet" hat, habe ich mir bis jetzt kein neues mehr zugelegt.

Ich mag Tiere. 9 Karnikel, sind jetzt leider tot.

Kanarien und Goldfische. Und die Katze vom Nachbarn. Und sein Hund mal Gassi gehen.

ich liebe meine Katze

die Mäuse, die sie verputzt, tun mir leid, aber so ist das Leben nun mal

die Tiere in ihrem Futter sind nicht mehr als Tiere erkennbar

Was möchtest Du wissen?