Lieblingszitate/-sprüche - gerne mit Begründung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Das Leben ist hart,aber der menschliche Geist ist härter". Was ich auch mag kommt aus einem Gedicht von Valeria Schell. "Lauf' vor mir selbst weg, nehme mich selbst mit und werde wer ich bin."

"Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Man sieht nur mit dem Herzen gut" (aus "der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry) :)

Ich liebe dieses Zitat, vor allem sagt es soviel aus. Ich z.B. mache mir nicht so viel aus Äusserlichkeiten, ich versuche, "mit dem Herzen zu schauen", ich versuche, in meinen Gegenüber "reinzugucken": was ist das für ein Mensch? - Mich interessiert seine "Maske" nicht...

Wer mit seinen eigenen Masken beschäftigt ist, kann es schwer ertragen, wenn ein anderer die seine abnimmt. ;)

0

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann - Francis Picabia

Ich hoffe es ist noch nicht zu spät :)

"It is the time you have wasted for your rose that makes your rose so important." (Aus der kleine Prinz)

Ich finde das zum einen super schön und zum anderen macht es auch Sinn, da genau die Zeit und die Mühe die wir in etwas stecken das ganze erst richtig wertvoll machen.

Und aus Prinz Pi's Lied Glück mag ich die Line "Die neue Liebe beginnt da, wo die Alte aufhört wehzutun."

Liebe Grüße 😊

Was möchtest Du wissen?