Welchen Zeitraum findet ihr in der Geschichte am interessantesten?

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

1933-jetzt 59%
Anderes 27%
1800-1933 9%
0-500 5%
500-1200 0%
1200-1600 0%
1600-1800 0%

14 Antworten

Anderes

Ich liebe Geschichte (und vor allem Militär Geschichte) im allgemeinen. Ganz egal ob es jezt um die hopliten Griechenlands, die Legionen Roms, die Schiffe Ostroms, die Truppen Karl des großen, die Ritter Frankreichs, die janitscharen des osmanischen Reiches, die geflügelten husaren, die Soldaten Friedrichs des großen, die alte garde Napoleons, den stellungskrieg oder den blitzkrieg geht. Alles ist für mich unglaublich spannend.

Anderes

Ich bin bekanntlich eher für die gr. Antike zu haben. Das wäre dann so zwischen 700 v.u.Z, bis 400 n.u.Z.

Dabei bevorzuge ich genauer dann zum einen die Spätarchaik und dann auch die Klassik.

1933-jetzt

Ich finde den 2. Weltkrieg sehr interessant. Koreakrieg und Kubakrise finde ich interessant wegen JFK und der Sowjetunion, Kalter Krieg usw.

Das ist einfach am interessantesten und ich weiß darüber auch bisschen was, weil es mich einfach so interessiert neben der Schule.

1933-jetzt

Erstens mal liegt er zeitlich näher; zudem fanden hier jene Ereignisse statt, die mich am meisten interessieren.

Aber auch alle anderen Zeitspannen sind interessant und eine Erwähnung wert.

Liebe Grüße ☀️💋☀️

Anderes

Mich interessiert vor allem das Römische Reich ab Sulla 82 vor Chr., da es ab dieser Zeit historische Originalquellen gibt, auf die das geschichtliche Wissen der Zeit basiert, bis 1461 nach Chr. als mit David der letzte Kaiser in Trapezunt die Macht verliert. Eigentlich sogar bis 1479, wo auch das Teilreich, des 1204 versplitterten Oströmischen Reichs durch die Kreuzritter, Cephalonia endet.

Weiterhin habe ich großes Interesse am antiken Ägypten und an die Zeit der Staufer, inbesondere Friedrich II.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?