Lieblings Hiphop Album und?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Straight Outta Compton von N.W.A
The Don Killuminati und All Eyez On Me von 2Pac
Ready to Die und Notorious von Notorious B.I.G und The Live of Pablo von Kanye West

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlaccJesuz2Pac
18.04.2016, 20:04

naa wir sind uns bissl ähnlich biss auf das ich mit kanyes Musik nichts anfangen kann und noch weniger mit seiner Person

0
Kommentar von BlaccJesuz2Pac
19.04.2016, 13:44

oha das hört sich mega Geil an danke das du mir den Link geschickt hast

0

So da gibt es ein Paar 

  1. Kanye West : The College Dropout : Unfassbare Beats und  Hooks Natürlich aber auch unfassbare Parts alleine der Track ''Get Em High'' dürfte dir zeigen was ich meine 
  2. Kanye West :Late Registration : Da würde ich die selben gründe nennen wie oben schon als Anspieltipps würde ich ''Hey Mama'' und ''Drive Slow '' nehmen Hey Mama weil es einfach einer der Gefühlsvollsten meiner meinung nach einer der besten songs von Kanye west und Drive slow weil Paul Wall und Kanye West Ihre Parts perfekt miteinander ''Harmonieren''
  3. Kanye West : Graduation : Naja der grund mag Schwachsinnig Klingen aber dieses Album verschafft bei mir immer ein Gefühl von Sommer und deswegen ist es in der Liste 
  4. Kanye West : My Beautiful Twisted Dark Fantasy (Keine Sorge letzte Kanye Album :D) da ist es einfach das Gesamtpaket Von den Beats dem Flow den Gästen auf dem Album rundherum ist es einfach als würde man einen Film ''hören''
  5. Nas : Stillmatic Meiner Meinung nach Genauso gut wie Illmatic (Verstehe nicht warum alle immer nur das sehen) Ja dazu kann man nicht viel sagen NAS halt perfekte  Wortspiele,Pefekte Reime,Perfekter Flow auf Perfekten Beats Definiton eines Rapper halt sowohl der Track ''Rewind'' wo er eine Geschichte ja Rückwärts ''erzählt'' (oder Rappt) als auch der geniale Jay-Z diss ''Ehter'' machen dieses Album zu einem Oft unterschätzten Klassiker von NAS
  6. 2Pac : All Eyez On Me und Me Against The World ( Das ist 2pac muss ich da irgendwas begründen )
  7. Biggie : Ready To Die (ich Vermute das Versteht sich auch von allein Warum )
  8. Method Man & Redman Blackout 1&2 Method Man und Redman sind was Rhymes und Flow angeht einfach ''Ying und Yang'' ich kann mir in den USA kein anderes Team vorstellen was so perfekt ''harmoniert '' miteinander wie die beiden die beiden alben oben sind absoulute Klassiker und hören sich beide wie in meinen Augen richtiger Hip Hop an zu dem Ying und Yang was ich oben erwähnt habe möchte ich auf den Track ''Da Rockwilder'' verweißen der auf dem Oben gennanten ''Blackout 1'' ist 
  9. 50 Cent Get Rich or die Tryin und The Massacre : 50 war einfach der Beste unter den hunderten neuen damaligen (2000 Ami-Gangster-Bling bling Newschool Rappern) Erstmal finde ich seine Stimme Hammer ein Merkmal was nicht viele haben ist dass man die Stimmer überall Raushört (Eminem,DMX,Xzibit,Snoop Dogg)und dann ist es bei ihm einfach so dass fast kein anderer Rapper solche Ohrwurm Hits die auchnoch gut Gerappt sind hinbekommt wie er (In Da Club,Just A Lil Bit,P.I.M.P. etc...)
  10. Eminem : The Slim Shady LP Eminem kam 1999 und schockte Amerika :D Ne Spaß beseite ich finde dieses Album verdammt Lustig und Unterhaltsam die Lines sind mit total Genialem Humor Gerappt und unterhalten mich einfach durchweg total Gut allein schon diese Line in ''My Name Is ''   ''''Ninety-nine percent of my life I was lied toI just found out my mom does more dope than I doI told her I'd grow up to be a famous rapperMake a record about doin' drugs and name it after her '' Feier ich bis heute Total oder auch Mega Lustig diese Line hier von '' Guilty Conscience''Mr. Dre, Mr. N.W.A, Mr. AKComing straight outta Compton, y'all better make wayHow in the f**ck you gonna tell this man not to be violent? Genial wie er sich am Ende mit Dre ''Streitet''Aber auch Total Kranke Songs wie ''99 Bonnie und Clyde'' sind ein Grund dieses Album zu nennen Natürlich auch fast schon Depressive Songs wie ''Rock Bottom'' oder ''If i Had' sind sehr schön da es zeigt welchen Langen Harten weg Eminem vor ''1999'' hinter sich hatte So Das waren erstmal Zehn Stück mit Begründung gibt natürlich noch viel mehr aber ich mach hier fürs erste Schluss 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2pacundcolaman
19.04.2016, 09:35

Oh wie Konnte ich die Neuen Rapper Vergessen ''Long Live ASAP und To Pimp A Butterlfy sind auchnoch Genial PEACE

0

Ich könnte hier eine extrem lange Liste schreiben, aber ich pack mal nur meine beiden Lieblingsrapper rein: 2pac und Kendrick Lamar.

2pac - All Eyez On Me und the don killuminati: the 7 day theory | Da kann ich echt nicht viel sagen. Das sind halt Meisterwerke. Pac beweist mit diesen Alben, wie vielfältig er rappen kann. All Eyez On Me ist das einzige Album, wo ich kein Lied nicht mag und wo er über diesen ganzen Thug shit redet, der einfach zu meiner heimat passt. The 7 day theory kann man einfach nur lieben.

Kendrick: good kid, m.A.A.d city und To Pimp a Butterfly | Sind beides einfach klassiker geworden und haben kendrick zu einem weltweiten erfolg verholfen. Wer 2pac liebt, wird kendrick auch lieben. Nicht umsonst hat er TPAB Tupac und Nelson Mandela gewidmet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlaccJesuz2Pac
19.04.2016, 07:14

danke für deine Antwort. m.A.A.d City muss ich mir noch anhören. Aber was hälst du von 2Pacalypse (wegen deinem Namen:))

0

Uff, da gibts halt einiges.. Ich schreibe Deutschrap einfach mal dazu, weil du wahrscheinlich einfach noch nicht auf die richtigen Rapper gestoßen bist ;)

Deutschrap : 

Cr7z : Sieben Weltmeere, Waage & Fische(mit Absztrakkt)... Ganz einfach weil er ein unglaublich guter Rapper ist, und die Texte mich auf tiefen Eben ansprechen, ich daraus wirklich etwas fürs Leben ziehen kann. Die Alben höre ich mir regelmäßig immer wieder an, wird nie langweilig. 

KIZ : Hurra, die Welt geht unter...  Sehr musikalisch, KIZ hat einen der besten Produzenten Deutschlands, in ihren Reihen.. Sehr witzige, dennoch relevante Texte. Die anderen Alben sind auch alle sehr gut, dieses würde ich dennoch als bestes einstufen. 

Amewu : Leidkultur... Die Begründung ist genau die selbe wie bei Cr7z. 

Chefket : Nachtmensch, Identitaeter EP... Auch musikalisch einfach sehr ansprechend, genauso wie textlich.. Einer der besten Rapper Deutschlands. 

Amirap :

 Mobb Deep: The infamous : Da, gibt es denke ich nicht viel zu zu sagen.. einfach ein absoluter Klassiker.

Kanye West: MBDTF... Würde ich fast, als das beste Rapalbum bezeichnen, großartige Beats, viele feat. die alle ihre Rolle aber sehr gut machen, und als ganzes Album einfach genial... Jedes Lied ist genial, und passt genau in das Album.. Außerdem erkennt man Kanye Musik einfach immer wieder... Seine ganzen anderen Alben könnte ich genauso gut nennen, ich hab mich aber einfach mal für das hier entschieden. 

Eminem: Bei ihm würde ich die ersten vier Alben vorschlagen.. Sind alles sehr gute Alben. Muss man denke ich auch nichts weiter erklären. 

Kendrick Lamar: Good KID, maad City, To pimp a butterfly... Müsste ich mich entscheiden würde ich glaube ich das 2. nehmen... Auch dazu muss man nicht viel sagen... Klasse Beats, Kendrick hat gerade auf dem 2. Album nen genialen Style, und textlich ist er halt auch ganz vorne mit dabei. Beide Alben passen auch als ganzes Kunstwerk sehr sehr gut. 

Joey Badass : B4.DA.$$... Großartige Texte, großartige Stimme, großartiger Flow, musikalisch Top.  Einer der besten in Amerika, definitiv.

Asap Rocky: As long last Asap : Musikalisch auch einfach genau mein Ding... Psychedelische Beats, die Melodien, Rockys Flow und Stimme.. Auch die Texte mag ich recht gerne. Kein Lied das man skippen muss oder wollen würde.

Travis Scott: The Rodeo... Musikalisch, düstere überwältigende Beats.. Alles in allem, würde ich sagen, eindeutig eins meiner Lieblingsalben. 

Lil Wayne: Tha carter3... Hier genauso, großartige Beats, Lil Wayne hat style, immer mal wieder gute Lines, und als ganzes auch eingehend. 

A tribe called quest: The low end Theory... jazzige Beats, coole Stimmen, die sich gut ergänzen, auch einfach ein Klassiker. 

Outkast: Speakerboxx/the love below, Stankonia: Wieder musikalisch einfach sehr ansprechend.

Snoop Dogg: Doggystyle: Gibts auch nichts zu zu sagen.. Klassiker, Beats, Snoop Dogg ist auch ein sehr guter witziger Rapper... Style, Flow, usw. 

Big L: Lifestylez ov da poor and dangerouz: krasse Beats, krasser Flow, macht Spaß zu hören



Ich glaube damit habe ich wirklich meine Lieblings Hip Hop Alben, alle unter einen Hut gepackt... Vielleicht hab ich das ein oder andere vergessen, das sollte aber eigentlich alle meine Favoriten sein.  Warum zum Teufel mach ich das -.-




















Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dschungelboss
18.04.2016, 19:59

Ay, Illmatic hab ich natürlich vergessen.. Und Troubadour von Knaan.

0
Kommentar von BlaccJesuz2Pac
18.04.2016, 20:02

ich danke dir für die lange Antwort Aber was hälst du von pac & Biggie?

0
Kommentar von BlaccJesuz2Pac
18.04.2016, 20:03

Also so Sachen wie All eyez on me und/oder Ready 2 die

0
Kommentar von BlaccJesuz2Pac
18.04.2016, 20:21

ok deine Meinung ist interressant einer meiner Lieblingsalben von pac ist still I Rise mit den Outlawz Vllt gefällt dir das ja glaub das kennen nicht soooo viele und bei Biggie mag ich beide eig.

0

Einer meiner ersten Rap-Alben:

Outkast - ATLiens

Snoop Dogg - Doggystyle

Tupac - Me against the world / all eyez on me

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Massacre und get rich or die trying von 50 Cent

Beides KRASSE Alben. Songs wie in da Club, Candy Shop, Just a lil bit, patienly waiting, P.I.M.P usw sind einfach Klassiker. 50 hat bei beiden Alben nicht ein mittelmäßiges oder schlechtes Lied drauf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlaccJesuz2Pac
18.04.2016, 20:59

Hört sich Geil an :)

0

Alle Alben von Eminem, weil Eminem Technisch, Flowmäßig und in allem der beste ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlaccJesuz2Pac
18.04.2016, 19:17

Und wie findest du den "neuen Eminem"?

0

Was möchtest Du wissen?