Lieblings-/Hassfach?

13 Antworten

Lieblingsfach: Biologie und Physik

Hassfächer: Sport und Religion - beides nutzlose Zeitverschwendung, die mit einer nicht wirklich nachvollziehbaren Benotung einher geht.

Lieblingsfächer: Französisch, Deutsch, Mathe, Bio, Physik, Chemie, Theater

"Ok-Fächer": Englisch, Religion

Hassfächer: Politik und Erdkunde (liegt am Prof), Kunst und Musik (ich kann mich wegen bestimmter Vorgaben nicht wirklich kreativ ausleben)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Erdkunde als Hassfach wird hier glaube ich nicht allzu oft genannt 😅 Und was ist mit Geschichte?

1
@schwarzerkicker

Ja, unser Prof gestaltet den Unterricht sehr eintönig...

Ah, ich wusste, ich hatte etwas vergessen. Geschichte gehört für mich zu den "Ok-Fächern", da es total aufs Thema ankommt. Alles zu Napoleon, Göttern, etc. habe ich als sehr langweilig empfunden. Industrialisierung, das deutsche Kaiserreich und die aktuelle Einführung in die Kriege hingegen finde ich sehr spannend, was sich auch auf die Noten auswirkt.

1

Lieblingsfächer: Musik (seit neustem auch noch Mathe)

Hassfächer: Physik, Chemie, Englisch, Latein

Ich liebe im allgemeinen Sprachfächer.

Dafür hasse ich Physik. Verstehs nicht wirklich, leider :/

Wobei Physik logischer nachzuvollziehen ist als das abstrakte Mathe …

0