Liebe/Traum/Hoffnung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, also, in so einer Situation war ich noch nie und ich kenne auch niemanden der in so einer Situation war.. Aber ich glaube ich würde an deiner Stelle mal mit deiner Schwester mitgehen zu diesem Mädchen und gucken, ob sie immernoch so drauf ist wie früher.. Da du dich, wie du sagtest, sehr verändert hast, hat sie sich bestimmt auch verändert, vielleicht kommst du so von ihr weg, wenn du weißt das sie nicht mehr die ist, die sie einmal war.. Aber tu mir den Gefallen, und Pass auf, in wen du dich verlieben solltest.. Denn es rennen genau so viele Bitches wie auch Blödmänner rum.. Vertrau auch ein bisschen deinen Freunden mehr und öffne dich gegenüber denen.. So fühlst du dich auch wahrscheinlich besser weil du mit ihnen über alles geredet hast, überleg dir das aber auch bitte gut, wem du es erzählst, denn es gibt ganz schön viele falsche Freunde da draußen.. Am besten die du schon eine Ewigkeit kennst! :-) Viel Glück dabei! Liebe Grüße, Rabea (-:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicolas202
20.09.2012, 23:05

Danke erstmal für den Rat , aber ich stehe nicht sonderlich gut mit meiner Schwester und ich denke es ist besser wenn ich weiterhin niemandem davon etwas erzähle... Und naja es ist ja leider torzdem so dass ich leider erst 18 bin und sie 22 :/ was meine Chance auch nicht gerade fördert :/ dabei wäre ich glaube ich der beste Freund den man als Mädchen / Frau haben kann

0

Hi Nicolas, also ich würde wieder mal Kontakt zu ihr aufnehmen. Du musst ja nichtgleich "mit der Tür ins Haus fallen" , damit meine ich, du musst ja nicht gleich sagen, dass du in sie verliebt bist. Mal Kontakt aufnehmen und plaudern. Kannst du denn nicht etwas über deine Schwester machen oder sieh doch mal im Internet, ob du eine Kontaktmöglichkeit zu ihr findest. Ein nettes Hallo kann man schon wagen. LG Korinna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicolas202
20.09.2012, 23:01

Naja da gebe ich dir eigentlich Recht , ich bin jedoch nicht so jemand der gut mit Frauen reden kann oder ggf. Chatten , ich bin leider sehr direkt , sage immer die Wahrheit , lüge nie und spreche dass aus was anderen nicht passt. ( Leider ein paar Charakterzüge die mir schon einigemale zum verhängniss geworden sind ) Aber ich denke darüber nach...

0

So wie du die Situation beschreibst, wird deine gesamtes Leben durch die Gedanken an die Frau geprägt. Daher wäre es wohl das heilsamste wieder Kontakt zu ihr herzustellen, deine Famile steht ja noch mehr oder minder mit ihr in Kontakt und ihr dann besser spät als nie deine Gefühle zu offenbaren. Das geht ja nun schon seit 6 Jahren so und wie es sich anhört besteht ja sonst die Gefahr das du es noch einige Jahre länger mit dir rumschlepst. Ich persönlich würde es mir , in einer ähnlichen Situation, mein Leben lang selbst zu Vorwurf machen wenn ich der Liebe meines Lebens nie meine Gefühle offenbart hätte. Viel Erfolg, du hast ja nicht zu verlieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?