Liebesleid oder Chopin Waltz No. 7 Klavier?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi!

Also wenn du jetzt den ersten Satz der Mondscheins. gespielt hast und die Für Elise, glaube ich persönlich, dass das Fantasie-Impromptu und die Liebesträume No. 3 viel zu hoch gegriffen sind. Ich würde dir empfehlen, nicht allzu schwere Walzer von Chopin zu spielen. Danach vielleicht schon Nocturnen, es gibt schwierigere und nicht so schwierige, das ist allerdings bei jedem verschieden. Natürlich kannst du die Liebesträume und das Fantasie-Impromptu versuchen, aber du wirst daran recht schnell verzweifeln und falls du es fertig machst, wird es durchwachsen bis zu schlecht klingen.

Ich z. B. spiele seit 7 Jahren und bin gerade fertig geworden mit den Liebesträumen und beginne mit dem Fantasie-Impromptu. Deshalb spiel lieber einfachere Sachen und wage dich in ein paar Jahren an die hohe romantische Literatur! :)

Viel Erfolg noch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?