Liebesleben durch meinen Ex zerstört...?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rede mit deiner jetzigen Beziehung darüber, erklär es ihm den er wird sich auch Gedanken machen, warum du manchmal abweisend reagierst und denken es läge an ihm.
Was dein ex mit dir gemacht ist offenbar mehr als Misshandlung. Es ist sowohl physischer als auch emotionaler Missbrauch, wenn nicht Vergewaltigung. Kein Wunder, dass du da seelische Wunden davon getragen hast!
Geh am besten zu einem Psychologen und hol dir professionelle Hilfe. Das ist keine Schande. Aber rede vor allem erstmal mit deinem Freund, wenn du die Beziehung retten willst!
Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarahconna2154
22.07.2016, 00:16

Danke für deine Hilfreiche Antwort :) 

0

Das klingt nicht nach etwas, das man in einem Internetforum klären kann. Tu dir und deinem Partner einen Gefallen und such dir einen guten Psychologen, der dir hilft, über dieses Trauma hinwegzukommen. Das ist leider keine Frage von Stunden, sondern eher eine von Monaten.

Auch wichtig: Sag deinem Partner, dass du schlechte Erfahrungen mit deinem Ex hast, falls du das noch nicht getan hast. Für Leute, die einem nichts Böses wollen, ist panisches Verhalten völlig unverständlich und lässt sie sich fragen, was sie falsch machen. Da ist es wichtig zu wissen, wieso du reagierst, wie du es eben tust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarahconna2154
22.07.2016, 00:15

Danke für deine Hilfreiche Antwort :)

0

Rede mit deiner Familie und auch mit deinen jezigen Freund darüber! Wenn er dich liebt wird er das verstehen und warten bis du soweit bist! 

Versuche mit deinem Freund darüber zu reden,dass das momentan noch zuviel ist, und sag ihm was du uns schreibst! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarahconna2154
22.07.2016, 00:13

Danke für die Antwort :)

0

Tja, was soll man sagen, du bist traumatisiert. Da hilft wohl nur eine psychotherapeutische Behandlung.

Das ist typisch für ein Trauma, du musst jeden Tag dran denken. Fühlst du dich wenn du dran denkst, ähnlich schlecht wie damals, als es passiert ist?

Das kann man gut behandeln, da gibt es seit einigen Jahren eine neue Therapie.

Such dir einen Therapeuten der EMDR anbietet.

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarahconna2154
22.07.2016, 00:14

Vielen Dank ... ich war auch schon am überlegen ob ich zu einem Therapeuten gehen soll

0

Was möchtest Du wissen?