Liebeskummer tötet einen Menschen.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

OK was ich Dir schreibe wird Dir vermutlich auch nicht sonderlich weiter helfen aber vielleicht bringt es Dir einige gedankliche Anstöße. Menschen sind sehr verschieden und so reagieren sie auch sehr unterschiedlich auf so starke eize wie Liebeskummer, Freude und Glück oder auch Trauer. Einige schütteln sich sprichwörtlich wie ein begossener Pudel und alles ist wieder bestens, andere wie Du benötigen dafür eine lange und manchmal auch sehr lange Zeit. Was soll ich Dir sagen was nciht wie Hohn klingt, das übliche schau nach vorne klingt abgedroschen aber es ist notwendig wenn es weiter gehen soll. Mache Dinge die Dir Spaß machen, die Dir wie auch immer etwas positives bringen und den Rest auch wenn Du es im Augenblick nicht glaubst wird die Zeit für Dich erledigen.

Meine Ex ist nach 8 Jahren vom Nachbarn schwanger geworden. Liebeskummer tötet dich nicht, es macht dich um eine "extreme" Erfahrung reicher. Lass den Kopf nicht hängen, irgendwann triffst du den richtigen.

Schlimm sowas. Ist aber wenigstens nicht in ein anderes Land gezogen. Haha ich weiß nicht mal ob ich weinen oder lachen soll. Mhm... In meiner kleinen Stadt wo sich alle kennen finde ich bestimmt den richtigen.

0

Du hast ihn doch bestimmt in Facebook oder sonst was ? Schreib ihn doch einfach mal an . Gesrpächsstoff habt ihr , du könntest ihn z.b mal fragen wieso er wieder umgezogen ist und wohin genau ...

Einen scheinbar Vergebenen würde ich nicht anrühren, gehört sich nicht. Man muss sich die Situation nur mal umgekehrt vorstellen.

0
@ExperimentNasti

Er wars vorher nicht und ist erst seit kurzen mit ihr zusammen. Ich will ihn auch nicht anrühren.

0

Wo und wie kann ich gut meditieren üben?

Hallo.

Da es mir nicht gut geht und ich auch mich selber nicht leiden kann, habe ich mal überlegt zu meditieren. Ich glaube das bringt Entspannung und ist befreiend.

Es gibt ja auch Techniken, bei denen man seine Gedanken und Gefühle besser kontrollieren kann. Man kann es lernen den schlechten Dingen eine kleinere Bedeutung zu geben.

Ich möchte gerne ein guter Mensch sein und ich möchte innere Ruhe finden. Ich bin zwar noch sehr jung, aber ich denke so etwas hilft einem ungemein.

Ich bin zwar ein Mensch, der Grundsätzlich gutherzig ist und auch nicht so schnell Wut empfindet, aber ich möchte gerne ein paar Dinge in meinem Leben verarbeiten und Selbstliebe erlangen. Ich glaube sowas ist die Beste Therapie. Sein inneres Gleichgewicht zu finden.

Allerdings habe ich keine Ahnung wie genau ich das anstellen soll. Es gibt viele Techniken, aber wie sieht es aus mit Kursen.? In Deutschland wird sowas ja nicht gerade häufig angewandt. Hat jemand vielleicht Erfahrung mit dem Thema? Sind die Kurse in Deutschland auch wirklich effektiv?

...zur Frage

Was soll ich machen, warum tut er das?

Hey, ich bin 14 Jahre alt, lide unter Depressionen und keiner in meiner Umgebung wil es mir gauben, was das ganze bestärkt (Ich reie es keinem unter die Nase). Ich habe oft einen drag mich zu rechtfertigen und, dann wenn ich es habe meckert man mich an, dass ich mich rechtfertige und man will so eine Rechtfertigung für die Rechtfertigung.

Das Problm besteht jetzt darin, dass min Stiefater, mich sich vorft und mich irgendwie niederchen will, damit ich whl versehe was ich für eine "Sche abiehe". Er ist so en Typ, der sich als Bad-oy sieht(Finde ich extrem** scheie). Er diskriiert mich dfür, dass ich kein Fleisch und Fisch esse, (Bin Vegetarier, einfach so, will halt kein Fleisch und Fisch mehr essen, tut mir nicht gut und ich fühle mich schlet bei dem Gedanken dran). Er meint , dass ich ein Nichttz sei, dass ich mich nicht ween könne, dass ich ehres sei, dass weien nur fr Fruen sei( :/ Als ob Männer/Jungen keine Gühle hätten) dies und andere sceie.

Er will jetzt mit mir reden, weshalb ich nicht in der Schule war, er fühlt sich hinterangen von mir, obwohl ich ihm nicht mal zugestimmt habe, bei dem was er gesagt hat. Er wird mich wahrscheinlich anscreien, mich beschimfen, meinen dass ich ehrlos sei, meinen dass er vieles schlimes erlebt hat und dass was er mir macht ja garnicts sei.

Er wird wahrscheinlich austien, dann irgendwas verlangen was mir im Moment sehr unangenhm sein wird. Er wird mich wie ein Stüc dre da stehen lassen. Meine Mutter wird mir alles wegnhmen, was mich auf den Beinen hält (Keine Musik hören, kein Kontakt zu Freunden, keine Beruhigung durchs zocken, keinen Satz zum richtig sitzen, kein Platz um sich einen kühlen Kopf zu schaffen. Und jedesmal drot mir meine Mutter, damit dass wenn ich zum Jugendamt sollte, dass sie mich ihr wegnhmen, dass ich dann kein Lebe mehr habe, und dann get sie sehr schell und hrt auf mih ein.

Was soll das?

Wenn man mich braucht, wegen zum Beispiel hilfe bei Elektronik, dann meint man ich sei der beste, ich köne alles und dann nuten sie mich aus.

Ich frage mich nicht warum ich es sein muss, ich meine irgendjemand muss ja dieses Leben haben, aber warum geht es mir so schlect und alle meinen, dass ich selbst mich krank mache, dass ich nur ein Schausieler sei, dass ich Asial sei, dies und das ich könnte noch mehr erzählen, aber.........

Ich bin verzeifelt, nichtmal mein Hausarzt versteht mich, Er dekt, dass ich einfach nur keine Lus* hab und in die Pubertät komme, ich wei* warum ds nicht so ist, wirklich. Wer will kann ja auch einen anderen Beitrag von mir lesen. Sogar ein Frund der Schulter an Schulter mit mir war, hat mich hintegangen dies und das und er meine, er will mich nie wider seen.

:( 😟

Ich musste übriens sehr viel zensieren, damit ich das posten kann. :








...zur Frage

Mein Vater hat meine Mutter betrogen. Was soll ich machen?

Eigentlich bin ich nicht eine Person, die glaubt, dass hier Fragen stellt etwas bringt, aber ich bin so verzweifelt, dass ich nicht weiter weiss.

Also, wie gesagt, mein Vater hat meine Mama betrogen. Er bestreitet alles, aber es ist/war so offentsichtlich. Meine Mama war 3 Wochen im Urlaub bei ihrer Familie. Bevor sie in den Urlaub geflogen ist, haben sie sich ein paar Male gestritten (so laut, dass wir alles mitbekamen). Mein Vater, ich und meine Geschwister waren Zuhause. Es gab Nächte (mindestents 3) wo er nicht mal nach Hause gekommen ist nach der Arbeit. Schon bevor meine Mutter in den Urlaub geflogen ist hat er sich so komisch verhalten. Sachen, die er noch nie gemacht hat früher (zB die Nachrichten auf seinem Iphone löschen, geheime Telefongespräche usw). Die zweite Woche wo meine Mama weg war ist er nach Spanien geflogen für ein paar Tage. Meine Mutter hat auch davon erfahren.

Naja, als sie zurück kam hat sie ein mal mit mir geredet. (Ich und meine ältere Schwester hatten darüber gesprochen, und ich war so fertig, dass ich zusammengebrochen bin) Sie meint zu mir, dass sie miteinander geredet haben. (Mein Vater hat ihr erzählt, dass er mit seinen Kumpels nach Spanien geflogen ist... Ich bin mir sicher, dass sie ihm nicht glaubt, aber sie nimmts hin) Auf jeden Fall, sind sie zu dem Entschluss gekommen, dass wir die ganze Sache vergessen. Sie meint, dass sie ihn verziehen hat. Sie möchte, dass alles so ist wie früher.

Also, für mich ist das absolut nich verständlich. Meine Eltern sind 22 Jahre verheiratet. Fremdgehen ist für mich unverzeihbar! Ausserdem denke ich mir; wenn MEIN Vater meine Mama betrogen kann, dann kann ich niemanden vertrauen.

Ich werde niemals wieder an die Liebe glauben können. Und es mag sein, dass meine Mama mein Vater verzeihen kann, aber dass sie das auch von mir erwartet? Ich bin einfach so verletzt und wütend. Es war so schlimm meine Mutter weinen zu sehen. Sie so fertig zu sehen... Seitdem die Sache passiert ist, habe ich mich von mein Vater distanziert. Ich rede so gut wie gar nicht mit ihm, und wenn er mir mal eine Frage stellt, sind meine Antworte so kurz wie möglich. Meine Mama hat mir jetzt öfters gesagt, dass ich mich nicht so benehmen soll. Ich soll nicht vergessen, dass er mein Vater ist, und so viel für uns gemacht hat. Sie hat auch recht. er hat sehr viel für uns geopfert... Aber ich fühle mich so 'verraten'. Vorallem war es auch so schwierig für mich zu begreifen, weil ich mein Vater immer als den korrektesten Menschen auf der Erde gesehen habe. Er hatte immer klare(und für mich meistens, richtige) Meinungen. Und jetzt macht er selber so etwas?

Wie sollte ich mich benehmen? ich bin so am Ende. Ich weiss echt nicht weiter. Ich bin wütend, verletzt, traurig, unsicher... :(

...zur Frage

Suche anime serie mit Robotern

Ich suche einen Anime mit Robotern, ich weis nur noch das die Roboter Münzen gebraucht haben um zu funktionieren und wenn es einen kampf gab kam immer von irgendwo ein Ringrichter oder so. lief früher auf fox kids oder RTL 2 . Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte ? such schon seite ein paar wochen danach .

...zur Frage

Fernbeziehung was kann man gegen den Herzschmerz tun?

Hallo, 2009 bin ich 180 km weg gezogen. 2011 Hochzeit und Kind. 2013 Trennung. ABer ich bin hier geblieben meinem SOhn zuliebe und ich werde auch hier bleiben . Nun habe ich seit 2 Monaten eine Beziehung. Sie wohnt in meiner Heimat. Ist aber auch 2009 zugezogen (100 km). ihr ex hat ihre tochter nur unregek´läig und oft nur mal einen tag, da er schichten arbeitet und auch am Wichenende. Das heisst eine Planung fällt sehr schwer bis unmöglich. Ich habe meinen SOhn alle 2 Wochenenden und einmal unter der WOche. Sie kann sich aktuell nicht vorstellen dass sie dort mal wegzieht, da sie die Tochter nicht vom Ex wegnehmen mag, der tochter zur Liebe. Ab und an fährt sie auch in ihre heimat. Schaut nach ohrer mutter und dass die tochter die oma sieht. ich mag sie sehr, aber diese ganzen umstände lassen mich jeden tag zweifeln. Man müsste 2 eigene leben führen und häte keinen großen anteil bei dem anderen und würde sich selten sehen. das schlimmste ist für mich, dass keine lösung in sicht ist. Also keins der probleme ist nur zeitlich befriistet oder lässt sich aus der welt schaffen. Was würdet ihr tun?! Hat dies ein Sinn?

...zur Frage

Depressionen wegen Liebeskummer!

Ich bin sowas von unglaublich verliebt. Ich habe noch nie im Leben solche starke Gefühle für jemandem empfunden. Aber diese ganze Liebe zerstört mich !! Ich habe starke Schlafstörungen und kann nicht aufhören an ihn zu denken. Ich Ritze mich deswegen und habe Suizitgedanken !!! Bin sowas von am Ende und verzweifelt. Ich nehme Anti-depressiva aber die bringen nichts. Ich habe auf rein gar nichts mehr Lust mir macht nichts mehr Spaß. Die Psychologen sagen mir einfach das ich aufhören soll an ihn zu denken aber das ist unmöglich . Was soll ich machen ? Bitte helft mir ich halte das nicht mehr aus. Bitte nimmt das Ernst und schreibt kein Mist !!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?