Liebeskummer nach 4 Monaten...

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zuerst, es heißt, die Zeit heilt alle Wunden, das ist in den meisten Fällen so. Anderseits, da du ihn noch liebst und unglücklich bist, solltest du es vielleicht auf einen Versuch ankommen lassen. Du weißt nicht, wie die momentanen Lebensumstände deines Exfreundes sind, also kontaktiere ihn vorsichtig und zurückhaltend und wichtig! überfalle ihn nicht! Frag ihn, wie es ihm geht und finde heraus, wie er jetzt zu dir steht. Einen Versuch ist es wert aber mach dir im Vorfeld nicht allzu große Hoffnungen. Denke allerdings darüber nach, warum ihr euch getrennt habt und ob es wirklich sinnvoll ist eine erneute Beziehung aufzubauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KleineLina87 19.11.2013, 12:10

Was heißt vorsichtig? Hilfe... ich hantiere im Berufsleben mit 30 dingen gleichzeitig aber verzweifle an sowas -.- ich komm mir vor wie ein Teenie nicht wie eine 26 jährige Frau....

0
KleineLina87 28.11.2013, 11:40

Das ist es ja.... Er hat wohl noch daran zu knabbern und leidet ... wie ich... aber das hab ich halt nur gehört... ich weiß nur das er wohl drüber nachdenkt sich bei mir zu melden...aber so wie ich ihn kenne kann das jahre dauern - er is ein absoluter kopf mensch - ein stiller kopfmensch :(

1

Nun ist die Frage wieso er Schluss machte!? War es wegen den Streits? Ich aus meiner Erfahrung kann sagen das wenn ihm was an dir liegt er sich auch bei dir meldet aber er scheint dich ja auf keiner Sicht zu vermissen wie du ihn. Du kannst es probieren dich bei ihm zu melden , am besten wäre aber noch evtl. Persönlich und unerwartet vor ihm zu stehen( ich weiß fernbeziehung) Versuch es einfach , wenn du merkst er blockt sofort ab dann lass . Jeder hat eine zweite Chance verdient und vielleicht sieht er es auch so es seit dem er hat schon ne neue. Ich wünsche dir viel Glück und hoffe das er so reagiert wie du es dir wünscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr seid so süß! Ich bin echt bisschen verzweifelt, also er hat schluss gemacht weil er meine Spielchen nicht mehr wollte... ich hab ihm bevor er schluss gemacht hat nen brief geschrieben weil ich schon drüber nachdachte das ich evtl. mehr fehler mache... den hab ich nie abgeschickt weil ich ihn immer unpassend fand... als schluss war hab ich ihm diesen gesendet... er meinte nur zu einer freundin von mir "damit hat sie mir den rest gegeben.." in der email die er mir als "abschiedsemail" schrieb, sagte er das er mich noch liebt und das es ihm die tränen in die augen treibt wenn er daran denkt was gleich kommt und er an die zukunft geglaubt hat, nun hab ich einfach nur angst wenn ich mich melde das er mich - klingt blöd - womöglich auslacht? oder mich fragt wieso jetzt auf einmal? oder schlimmer - wenn er schon jemanden neues hat... morgen werden es genau 4 monate seitdem schluss is :((( wenn mich jemand fragt ob ich ihn liebe...ja....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ,

vielleicht schreibst Du ihm einfach Alles in einem lieben Brief ! Erklär Dich und deine damalige Situation ganz genau ! Beschönige nichts und lass nichts weg !

Schreib ihm , was er in Dir ausgelöst hat ! Welche Gefühle Du durch ihn , mit ihm hattest !

Sag ihm , dass er die Liebe deines Lebens ist ! Sag ihm auch , dass Du Damals dumm warst , ihn eifersüchtig machen wolltest , um seinen Standpunkt zu Dir zu testen ! Das Du einfach unsicher warst , weil Du nie zuvor so empfunden hast !

Immer schön bei der Wahrheit bleiben!

Danach ist er am Zug ! Wenn ihm echt was an Dir liegt , sollte er sich melden !

Ich wünsche Dir , alles erdenklich Gute und viel , viel Glück !!!

GLG und einen schönen Tag , clipmaus :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huhu ich nochmal, also ich hab jetzt von einer bekannten gehört das er wohl immernoch an mich denkt und wie ich an dem Beziehungsaus zu knabbern hat, und noch nicht neu vergeben sei. Er hätte wohl ein paar Frauen getroffen aber die würden nicht an mich rankommen... Nun überlegt er ob er sich bei mir meldet... Nun fang ich an wieder zu hoffen... er meinte zu einem Bekannten das er überlegt ob es die Sache wert ist alle Prinzipien (nach dem Schluss is schluss) über Bord zu werfen.. Das hat er ihm am Sonntag gesteckt... nun ist es Donnerstag... und ich ... warte und warte... :((( Hilfe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MisterKnowitall 28.11.2013, 11:51

Warum versuchst du nicht einfach ihn zu erreichen. Da sitzt ihr beide und wartet, das der andere sich meldet? Warum quält ihr euch so? Irgendjemand muss ja anfangen und den Kelch sehe ich bei dir.

1
MisterKnowitall 03.12.2013, 16:24
@KleineLina87

Stimmt schon, aber ich habe deinem Text entnommen, das du ein paar "Fehler" gemacht hast. Oder habe ich das Falsch interpretiert?

"Zwischenzeitlich hatten wir viele Streitereien, die oftmals von mir ausgingen, ich hab meinen Frust von der Arbeit indirekt an ihm ausgelassen und wurde immer verbitterter... vor 4 Monaten kam von ihm ein Anruf und eine Email wo er Schluss gemacht hat - hat es mir detalliert erklärt... Ich weiß mittlerweile das ich massive Fehler gemacht hab... "

Und außerdem bist doch du diejenige die leidet (von ihm kann ich es ja nur vermuten) -, die wieder mit ihm Kontakt haben will. Ist es da nicht ziemlich egal, wer wann Schluss gemacht hat? Spring über deinen Schatten und werfe den ersten Stein.........bitte nicht wörtlich nehmen :-)

0

huch ich meinte spukt nicht spuckt XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?