Liebeskummer loswerden - wie?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei mir war eine ähnliche Situation und die einzigen Lösungen waren: du kämpfst um sie und zeigst ihr wie einzigartig und wichtig sie ist und besonders wie einzigartig du bist oder du lässt den kontakt mit ihr. Alles zwischen den beiden optionen tut dir nur weh und das muss nicht sein. Wenn es ihr zu viel wird dann zeigt sie es dir. Wenn sie dir so viel bedeutet dann versuch es und kämpfe dich durch, bis sie es merkt und dich schätzt.
Viel Glück!

https://youtube.com/watch?v=FRgBbunlOW4

Vielleicht hilft das Video als Inspiration für deine Situation.

Ansonsten hilft es sich Liebe bei Leuten zu holen, die du bereits kennst. So wäre z.B. regelmäßiges Kuscheln in der Familie &Freundeskreis gut für deine Psyche. So fühlst du dich schneller geliebt. Auch regelmäßige Massagen und Sport können helfen.

Was soll ich denken wenn er nach 2 Treffen meint wir sind zu verschieden?

Ich habe mich mit einem Mann 2 mal getroffen.. Er hat sich sonst täglich 2 Wochen lang bei mir gemeldet. Nach dem zweiten treffen hat er es nicht getan, darauf habe ich mich gemeldet und er hat abweisend geschrieben und dann habe ich gefragt ob er das Treffen nicht schön gefunden hat und er meinte doch aber er glaubt wir seien zu unterschiedlich.. Woran könnte das liegen? Mir fällt nichts ein was darauf hindeutet dass wir zu verschieden wären..

...zur Frage

Wie kann ich Ihm zeigen dass ich die Richtige für ihn bin und er mir wichtig ist?

Hi.

Ich schildere mal kurz die Frage. Undzwar, ich bin seit längerem sehr sehr gut mit jemandem befreundet. Dann haben wir uns geküsst, und jeden Abend Getroffen..., hatten halt auch was miteinander!! Wir haben darüber geredet, aber er sagt er kann keine Beziehung mehr verkraften und auch keine Liebe mehr spüren (wegen seiner ex-freundin) Deswegen habe ich mir auch nicht sehr viel darauf eingebildet. Dann waren wir am Freitag zusammen Feiern. Da hab ich eine Menge getrunken, weil mein Ex Freund der mich gefühlte 10x betrogen hat auch da war.. Dann hab ich mit so nem Anderen Typen rumgemacht den ich nicht mal kannte. Er gute Freund war auch dabei, und ist seitdem total komisch und angepisst. Gestern war er bei mir und hat mir gesagt dass er sich in mich verliebt hat, und dass er mich testen wollte, wie ich denn so bin wenn ich feiere. Und ja, dann hat er gesagt er verzeiht mir, aber das mit ner Beziehung und so kann ich mir abschminken. Und ich weiß ja auch selber dass ich viele Gefühle für ihn entwickelt habe.. Ich habe sie nur nicht wahr genommen, weil er immer was anderes sagte. Er sagte, er habe nicht umsonst immer kerzen angemacht, sekt gekauft, das licht verdunkelt, musik angemacht, liebes filme mit mir geguckt wenn ich dann mal bei ihm war. Und ja, jetzt möchte ich ihm gerne zeigen dass er sich nicht in mir gettäuscht hat.. Ich hatte nämlich zu ihm gesagt dass ich nicht so eine bin die sofort mit jemandem rum macht den man nicht kennt. Aber ich war so verletzt wegen meinem Ex Freund der auch noch da war.

Und ja.. Könnt ihr mir helfen? bzw. mir ein paar Tipps geben was ich machen kann, damit er weiß dass ich doch die Richtige für ihn bin ? Ich hab ihn So verletzt, und das tut mir selbst auch so weh!!

Danke schonmal für alle Antworten !!!

:)

...zur Frage

Gibt es noch Hoffnung für uns oder kann ich das vergessen?!?

Hallo erstmal,
also es ist so das ich momentan seit ein paar Tagen total aufgelöst bin und nicht mehr weiß was ich machen soll...
ich habe vor knapp 7 Monaten einen Jungen auf einem Event kennengelernt, und wir schreiben seitdem!
Es ist so das er sich in mich verliebt hatte (nach ein paar Monaten) und sich um mich bemüht hatte und sich treffen wollte, telefonieren wollte usw
Ich hatte dieses Interesse jedoch nicht weil ich in einen anderen jungen verliebt war (davon wusste er nichts)
Deshalb habe ich mich nie mit ihm getroffen und mich nicht oft gemeldet usw.
Ich hatte jedoch langsam Gefühle für ihn entwickelt und den anderen Jungen vergessen..
jetzt nach 7 Monaten seitdem wir schreiben ist es so das er plötzlich komisch wurde und ich gefragt hatte was los ist, er meinte ihm geht’s momentan nicht gut und es würde nichts mit mir zu tun haben
Ich wollte mich diesmal auch endlich öfters mit ihm treffen, jedoch ist es nicht dazu gekommen
Nach ein paar Tagen nach grübeln hat er mir gesagt das es da noch ein zweites Mädchen gibt, das Mädchen für das er damals seine Ex Freundin verlassen hatte (mit der er 3 Jahre zusammen war)
Er meinte es ist momentan eine schwierige Situation für ihn und er muss erstmal schauen was mit dem anderem Mädchen wir (er meinte er kann nicht anders)
Jetzt schreiben und snapen wir seit 1 Woche nicht mehr und ich muss die ganze Zeit darüber nachdenken, ich hatte mich nie mit ihm getroffen, da ich Angst hatte nicht gut genug zu sein, weil er in meinen Augen perfekt ist und ich dachte mir „wie kann so ein Junge etwas von mir wollen“
Ich gebe mir selbst die Schuld dafür, eh klar das er das Interesse verliert wenn ich ich mich nicht um ihn kümmere
Vielleicht ist es zu spät
Ich weiß nicht ob das jetzt gut ist das wir keinen Kontakt haben oder ob ich ihm sagen sollte das oh darüber nachdenke, das ich Gefühle für ihn habe und das ich ihn vermisse...
sehen kann ich ihn momentan leider nicht, da er in der Schweiz ist, seine Mutter besuchen
Was würdet ihr mir empfehlen?
Freue mich auf eure antworten
Lg Julia

...zur Frage

Problem ansprechen oder ihn ignorieren?

Ich habe vor ca. 1 Jahr einen Mann kennen gelernt, mit dem ich nun auch zusammen trainiere. Ich möchte gerne mehr von ihm aber bei ihm bin ich mir nicht sicher.

Vor einem halben Jahr hatten wir nur grob Kontakt, so bekanntschaftsmässig.

Dann haben wir uns vor ein paar Monaten beim feiern getroffen, es lief richtig gut und wir hatten auch bis 1 Monat später richtig guten Kontakt.

Dann plötzlich kam 2 Monate lang so gut wie nichts von ihm und ich war kurz davor ihn abzuhaken.

Imm Sommer dann, haben wir wieder jeden Tag geschrieben, gesagt dass wir uns auf jeden Fall treffen wenn er aus dem Urlaub zurück ist etc. Es lief richtig gut.

Bis vor 2 Wochen. Plötzlich ignorierte er mich auf digitaler Ebene komplett, wenn ich ihn persönlich gesehen habe, hat er nur sehr desinteressierte, abgehakte Antworten gegeben.

Letzte Woche dann wollten wir uns treffen, er meinte er schreibt mir bezüglich wann ich wo sein soll. Den Tag hatte ich mir extra frei gehalten. Aber er hat nicht geschrieben und ich sass total verletzt alleine zuhause.

Gestern wieder. Die ganze Woche verspricht er mir, dass wir uns Freitag abend treffen und er mir Bescheid sagt wann und wo. Ich habe anderen Leuten abgesagt, den Tag freigehalten etc, mich total drauf gefreut. Hat er sich gemeldet? Ja, um 2 Uhr Nachts, sie wären jetzt feiern und ich könnte gerne kommen, aber er muss gegen 3:30 los. Schreiben wollte er ursprünglich wenn sie losgehen, nicht wenn sie gehen. Ich sass daraufhin wieder alleine zuhause, total am heulen und frage mich ob ich irgend was falsch gemacht habe.

Hab ihm dann heute geschrieben, es kam wieder keine Antwort.

Nun zu meiner Frage: Soll ich ihn jetzt die nächsten Tage komplett ignorieren? Ich sehe ihn leider täglich, ich würde ihm dann aus dem Weg gehen, und wenn er mich anspricht nur knapp antworten und weggehen.

Oder soll ich ihn darauf ansprechen, dass mich sein Verhalten verletzt? Weil eigentlich möchte ich das klären, ich möchte nicht dass wir uns ignorieren. Habe aber Angst, dass ich zu anhänglich wirke, wenn ich das Problem ansprehe.

...zur Frage

Nach weiterem treffen fragen?

Hallo Zusammen, ich habe folgende Situation.Ein sehr netter junger Mann hat sich vor einigen Wochen bei einem Freund nach meiner Nummer erkundigt. Seitdem schreiben wir durchgehend und melden tut er sich viel mehr als ich. Ein treffen ist auch schon gewesen, wir haben uns super verstanden und er meinte er hätte das gefühl wir würden uns schon ewig kennen. Beim treffen erwähnte er auch öfter er wolle mich wiedersehen. Einen Kuss gab es auch. Am selben Abend hat er sich noch gemeldet und auch am Tag darauf. Jetzt hat er geschrieben was ich morgen denn machen würde und ich sagte ich habe noch nichts vor worauf er sagte er auch nicht. Jedoch hat er dann nicht nach einem treffen gefragt, Soll ich dies tun oder hat er kein Interesse? Vg Sissi

...zur Frage

Freundin hat aus Rache Bilder an anderen Jungen verschickt. Was soll ich tun?

Hallo ihr Lieben, um einmal die gesamte Situation zu beschreiben. Vor ungefähr 3 Monaten hat meine Freundin (19) mit mir (18) Schluss gemacht. Wir waren über 1 1/2 Jahre zusammen und hatten sogar überlegt zusammen zu ziehen. Ihre Eltern waren der absolute Horror, haben sie mit Erpressungen und Beleidigungen unter Druck gesetzt, was mich irgendwann zur verzweiflung getrieben hat. Ich war dann echt ziemlich gemeim zu ihr, was ich die letzten Monate auch sehr bereut habe. Ich habe mich seitdem sehr verändert, dass sagen auch alle meine Mitmenschen. Soweit so gut. Meine Freundin sagte bis vor kurzem immer es gäbe keine Chance mehr für uns, weil meine Fehler zu groß gewesen seien. Ich habe mir für alles die schuld zu geben, doch jetzt wäre sie dazu bereit es noch einmal langsam anzugehen. Ich liebe sie über alles und würde unglaublich gerne mit ihr zusammen kommen. Jedoch habe ich durch Zufall erfahren, dass sie an einen Jungen den ich überhaupt nicht mag evtl. sogar hasse, Unterwäschebilder geschickt hat und ziemlich krass mit ihm geflirtet hat. Sie hat sich allerdings nie mit ihm getroffen oder körperlichen kontakt gehabt. Ich habe sie nun darauf angesprochen und ihr gesagt ich würde es keinem weiter erzählen, würde aber gerne verstehen warum sie das getan hat. Sie hat gesagt sie wollte mich damit verletzen, weil ich sie so verletzt habe, was ich ehrlich gesagt sogar ein wenig nachvollziehen kann. Dennoch hat es mich unglaublich sehr verletzt, weil ich mir immer zu 100% ihrer Treue sicher war. Ich liebe sie aber dennoch und es ist einfach sehr schwer für mich, einen halbwegs objektiven Betrachtungswinkel einzunehmen. Sollte ich uns noch eine Chance geben? Sie versucht immerhin selbiges und schien ziemlich ehrlich damit umzugehen. Trotzdem fällt es mir momentan sehr schwer sie einzuschätzen und ich weiß nicht, ob sie tatsächlich der Mensch ist, für den ich sie gehalten habe. Ich weiß auch nicht wie ich mit ihr darüber reden soll. Ich habe mich gestern mit ihr getroffen und wir haben auch etwas darüber geredet. Sie blockt aber etwas ab und meidet das thema. Sie hat mir allerdings beteuert sie hätte nichts von diesem Typen gewollt. Das Treffen war echt schön und ich bin mir meiner Gefühle relativ sicher. Sie allerdings nicht ganz. Soll ich uns vllt einfach noch etwas zeit geben und sie mehrmals treffen bevor ich oder sie sich entscheiden. Vielen Dank für eure Zeit und eure Antworten, Liebe grüße und einen schönen Tag

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?