Liebeskummer; gefühlskalt geworden; kein Vertrauen mehr; Was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Liebeskummer ist immer etwas unschönes. Egal wie es zu dem gekommen ist, ob man zusammen war oder nicht, ob man selbst Schluss gemacht hat oder nicht. Er hat mit dir gespielt und dich letztendlich absichtlich verletzt. Und deshalb hat er dich nicht verdient. Er ist also keinen einzigen deiner Gedanken wert. Ich weiß es ist einfacher gesagt als getan. Und dass du kein Vertrauen zu den Menschen mehr hast, ist verständlich. Doch nicht alle Menschen sind so. Es gibt viele Menschen, die so verarscht werden wie du, denen es ähnlich geht, die dich verstehen. Gerade die werden dich auch nicht verletzen. Aber um solche Leute zu finden (oder einfach nur Leute, die nicht solche Ar***löcher sind), musst du versuchen ihn zu vergessen. Mach etwas mit Freunden, die du wirklich gern hast, probier etwas neues aus (wie zum Beispiel ein neues Hobby),.. Zieh einfach raus in das Leben und tue das, was du willst. Wenn du weinen willst wein, wenn du lachen willst lach. Mach etwas für dich. Es ist einfacher als es scheint. Und ehe du dich versiehst ist der Typ Geschichte und du kannst Leuten wieder besser vertrauen.
Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angenommen du findest einen neuen Freund dann musst du es langsam angehen. Nicht gleich anspringen und fragen liebst du mich. Würde ich auch nicht toll finden. Wenn du Vertrauen aufgebaut hast dann musst von 0auf100 gehen treffe dich mehr am Abend. Versuche wenn es sich anbietet ihm einen Kuss auf die Wange zu geben du siehst ob er reagiert. Wenn er es erwidert ist er auf keinen Fall so ein Idiot 


Hoffe könnte dir helfen 

PS und viel Glück dein Flo Hoffe du schreibst einen Kommentar unter der Antwort. Würde mich freuen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauraa1199
25.07.2016, 00:52

Danke für deinen Rat!😊

0

Was möchtest Du wissen?