Liebeskummer, Freundin liebt mich nicht mehr, kann nicht mehr weiter, was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also zu aller erst : nein, du brauchst keinen Psychiater :)

Du bist verliebt und dir wurde dein Herz gebrochen, es ist vollkommen normal sich dabei doof zu fühlen.

Ja ja... Freundschaft ^^

Dir muss bewusst sein das du derjenige sein wirst der darunter leidet. Denn du hast offensichtlich Gefühle für sie. Daher würde ich mir das mit der Freundschaft gut überlegen....

Kommt Zeit, kommt Rat.
 Niemand hier wird dir sagen können ob sie dich iwann wieder liebt o.ä. ... das weiß nur sie ganz allein...

Ich würde dir raten, mit ihr zu reden und dannach ganz in Ruhe zu entscheiden. Denn ich möchte deiner Herzdame nichts böses unterstellen, aber sie könnte dich auch einfach nur "warm halten" wollen.

So oder so, du wirst es mit Sicherheit gut machen :)

Pass auf dich auf :)

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du jetzt schon so kaputt bist lass es lieber mit der Freundschaft es wird bestimmt nicht besser wenn du sie dann auch noch immer siehst. Und wenn ihr nochmal zusammen wärt wäre das auch nicht so gut denke ich aber ich wünsch dir viel Glück du schaffst das schon😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von wem wurde deine Freundin denn verletzt? Eure Beziehung war ja für euch beide die erste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yowlys
12.04.2016, 12:34

sie meinte, dass sie freundschaftliche kontakte mit jungs gehabt hat, bevor sie mich kennen lernte 

0

Das klingt alles sehr unreif..
Leider muss glaub ich fast jeder mal diese Erfahrung machen. Und es bleibt nichts anderes als Gras darüber wachsen zu lassen. Tut mir sehr leid für dich aber irgendwann wird es dir besser gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?