Liebeskummer, bin verzweifelt, was soll ich tuen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst den Liebeskumner unbedingt überwinden. Zu Not musste dir nen Buch oder nen Kurs mit Tipps kaufen. Denn las dir eins gesagt sein: Die Zeit heilt alle Wunden, dieser Sprich stimmt nur bedingt. Am besten wäre es, du würdest dich neu verlieben, ist aber einfacher gesagt als getan. Mach dir bloß keine Hoffnungen, denn dann wirst du den Liebeskummer nie los. Du musst akzeptieren, dass sie nicht will. Das ist der erste Schritt. Viel Glück. Wenn du noch Fragen hast, stell sie mir doch gerne

Sag es ihr einfach. Ich hatte das auch mal und es hat mich innerlich zerfressen. Dann habe ich es ihr gesagt, ihre Antwort war zwar ziemlich kalt, aber mir viel eine sehr große Last vom Herzen.

 sprich sie an , du hast doch eh nichts zu verlieren. Ok ist jetzt  leichter  gesagt  als  getan ,vielleicht  sagt  sie ja sogar  ja ,und wenn nicht hast du es versucht 

Weil dann musst  du nicht  mit der Ungewissheit  leben. habe  fast die selbe  Situation  wie du (gehabt )     ;)

0

Was möchtest Du wissen?