Liebeskummer- bin ich seine zweite Wahl?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

EIn wichtiger Punkt den du nicht nennst ist der Zeitabstand. Wie lange ist das "psychospielchen" her und wie lage seid ihr shcon zusammen?

So wie du es beschreibst, könnte es tatsächlich sein, dass er noch was für sie empfindet. Es ist komisch, dass er mit dir über eine andere Frau reden will (ich hätte ihn schon längst angefallen, weil ich sehr eifersüchtig bin). Auch seine aggressive und emotionale Reaktion, nachdem du ihm Gefühle für sie vorgeworfen hast, scheint auf Gefühle für sie hinzudeuten.

Wenn sie mit ihm so umgespungen ist und er immer noch an sie denkt, sprich über sie mit dir reden will, ist das verdächtig.

Ich weiss das tönt hart aber du darfst dich nicht von ihm als Lückenbüsser ausnutzen lassen.
Wenn er wieder anfängt von ihr zu reden musst du ihm klarmachen, dass dich das verletzt und dass du deshalb nicht über beinahe Exfreundin reden willst. Sofern er tatsächlich was für sie empfindet, mache Schluss mit ihm. Es lohnt sich nicht darauf zu warten, dass er dich vielleicht in der Zukunft einmal liebt. Du musst loslassen, was du nicht haben kannst und mit 19 wirst du jemanden finden, der sich in dich verliebt. In der Zwischenzeit würd ich nie verzweifelt suchen, denn oft wird klammerhaftes Verhalten als unattraktiv angesehen. Tu was für dich und "verbessere" dich indem du dich deinen Hobbies widmest.

Halt mich auf dem laufenden was passiert, jetzt bin ich neugierig. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?