Liebeskummer - soll man sie wirklich gehen lassen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, und zwar aus mehreren Gründen.

Zum einen gibt es viele Ratschläge, die das, wozu es gar keine Alternative gibt, irgendwie sinnvoll verbrämen. D.h. in vielen Fällen hat man ja nicht wirklich die Wahl und in aussichtsloser Lage noch um etwas zu kämpfen wäre sinnlos bis lächerlich. Eine unglückliche Fixierung kann einen ja für jede weitere Entwicklung lähmen. Und dass es immer irgendwie weitergehen muss, zeigen Millionen Biografien, wo Menschen schreckliche Verluste und Schicksalsschläge erleiten mussten.

Es ist aber auch im Wesen der Liebe angelegt, dass man loslassen muss. Liebe bedeutet, für den anderen da zu sein, und in allererster Linie dessen Wohlbefinden im Sinn zu haben. Liebe ist nichts, das auf Gegenleistung als Voraussetzung beruht. Wenn eine Mutter ihr Kind liebt, dann liebt sie es auch dann, wenn dieses der Liebe überhaupt nicht würdig ist. Liebe gibt, sie verlangt nicht. Alles, wo man in erster Linie darauf schielt, was man selber zurückbekommt, ist keine Liebe, sondern ein billiger Tauschhandel. Insofern musst du zum Lieben tatsächlich die Größe haben, den geliebten Menschen seiner eigenen Wege gehen zu lassen. Wenn du dessen nicht fähig bist, dann liegt deinerseits gar keine richtige Liebe vor, sondern du nennst nur deinen Eigennutz so, um ihn ein bisschen gesellschaftsfähiger zu machen.

Nja, wenn du jemanden liebst dann wünscht du diesen Menschen eigentlich das Beste. Und wenn dieser Mensch denkt es wäre besser zu gehen, dann solltest du ihn gehen lassen und alles Gute wünschen... so hart es auch manchmal ist.

Ich nehme mal an, sie ist schon deine ex.........Liebeskummer tut immer weh. Egal ob du die Liebe ziehen läßt oder dran hängst. Die Zeit wird den Kummer lindern und heilen. So ist das immer. Traurig ist leider, dass drum Kämpfen meist nichts bringt und aufgewärmte Lieben auch nicht lange halten.

Johann321 19.10.2012, 13:49

:) nein ist "leider" nicht meine ex... und das mit der zeit... naja das geht schon über ein jahr lang so.. :/

0

schwachsinn!!!!!!! stalken muss man nicht aber man kann ja um jemanden "kämpfen" ;)

Johann321 19.10.2012, 22:18

:) natürlich, aber manchmal hilft alles "kämpfen" auch nichts :( Hauptsache, sie ist glücklich.

0
juliiia 19.10.2012, 22:49
@Johann321

naja wenns nichts hilft hat ers wenigstens versucht oder ?? ;))

0

Was möchtest Du wissen?