Liebesfrage - hypothetisch gesehen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn ich in jede Person anderen geschlechts verliebt sein würde, mit der ich täglich mehr kontakt habe als mit meiner freundin würde ich entweder im himmel leben oder wahnsinnig werden.

Manchmal kann es ganz entspannend sein, tagsüber andere menschen (auch potzentielle liebhaber/geliebte) zu treffen und abends in einen sicheren und wirklich liebenden hafen zurückzukehren. Und den ganzen tag in diesem hafen abzuhängen wäre auf dauer eher kontraproduktiv. Also lieber regelmäßig raus aufs meer, vielleicht auch mal auf ne stürmische see, dann freut man sich definitiv viel mehr, in den geliebten heimathafen zurückzukehren.

Aye Aye? ;)

Habe ich das jetzt richtig verstanden, dass sich eine Person in einer langjährigen Beziehung befindet mit einer Partnerin mit Kindeswunsch? Aber die Person täglich noch jemand anderes sieht oder kennt und man sich jetzt nicht sicher ist, ob man in die andere Frau verknallt ist??

Sarah942011 21.03.2012, 23:54

So ähnlich - in der Antwort vor deiner, habe ich es nochmal genauer beschrieben.

0

Hi Sarah942011,

ich verstehe leider deine Frage nicht. Was hat das alles mit dem "jeweils gegenteiligen Geschlecht" zu tun? Wenn du in einer Beziehung bist, dann ist es doch egal, ob du viel oder wenig arbeiten musst. Willst du fragen, ob dein Freund dich betrügen würde, wenn er könnte, ist es das? Kannst du die Frage mal so formulieren, daß klar wird, wonach du eigentlich fragst?

Gruß M.

Du bist unsicher, und solltest Dich fragen warum und aus welchen Gründen Du mit ihr zusammen bist. Wenn dann solltest Du ihr Deine Unsicherheit auch erklären, bevor es zu spät ist.

Frau, Du redest wirr. Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Unter meinen drei besten Freunden sind zwei Frauen. Mit denen habe ich täglich Kontakt. Und bin in keine von beiden verknallt.

Wie wäre es, wenn Du etwas konkreter schreibst, worum es geht? -Dann kannst Du auch bessere Antworten erwarten...

Sarah942011 21.03.2012, 23:53

Es geht einfach darum das besagte Person, eigentlich glücklich in seiner Beziehung sein sollte, es aber scheinbar einfach nicht ist. Wir simsen, wie schon besagt, jeden Tag und nicht einfach nur den üblichen 08/15 Quatsch unter Freunden sondern reden auch über mögliche ONS zwischen uns beiden und ähnliches... Konkret genug?

0
Kurushiyama 21.03.2012, 23:59
@Sarah942011

Sicher. Das Wort ONS sagt alles. Heftiges Flirten mit Netz und doppeltem Boden - oder wird er konkreter? Ich meine: in Taten?

Übrigens scheint es da ein krasses Mißverhältnis zwischen der Wahrnehmung seiner Freundin der Beziehung (Kind in die Welt setzen) und Deiner Wahrnehmung (er ist nicht glücklich) zu geben. Entweder er verarscht Dich oder sie oder (was wirklich albern wäre) sich selbst. Die eigentliche Frage ist also nicht, ob er in Dich verknallt ist, sondern in wie weit es Dir auf Dauer "nutzt", wenn es so sein sollte.

0
SomOne 21.03.2012, 23:59
@Sarah942011

aha, dann bist du also diejenige die in die partnerschaft mit kinderwunsch zwischenrein funkt. Mal abgesehen von der moralischen seite, dass man sowas halt einfach nicht macht (also an beide seiten gerichtet, dich und ihn) Was sollen wir denn dazu sagen? Niemand kennt den typen. Und alles ist möglich. A) er ist zwar nicht so 100% mit seiner ollen im moment, aber wenn erst mal das kind da ist, fügt er sich schon in seine rolle. Und bis dahin kann man ja noch bisschen nett quatschen. B) er sieht alles etwas lockerer und überlegt wirklich ob er bisschen mit dir spielen soll. erwarte aber nicht unbedingt, dass er dann ein spielzeug gegen ein anderes eintauscht. Und wenn er es ein mal tut, und dich als neues spielzeug auswählt, sei dir mal nicht so sicher, dass du auch das letzte spielzeug für den typen sein wirst. C) whatever ... gibt sicher noch 100 andere möglichkeiten.

0
Kurushiyama 22.03.2012, 00:04
@SomOne

aha, dann bist du also diejenige die in die partnerschaft mit kinderwunsch zwischenrein funkt.

Es gibt keinerlei Aussage dazu, das bisher tatsächlich was passiert wäre. Derartige Vorwürfe sind weder produktiv noch angebracht.

Der, der ohne Schuld ist, werfe den ersten Stein.

0
Sarah942011 22.03.2012, 00:07
@Kurushiyama

Kurushiyama auch wenn das eher kontrakproduktiv ist, so ist leider eben doch schon einiges vorgefallen, auch wenn es bisher nie zum ONS gekommen ist, stand man schon ein paar mal ziemlich anh davor...

0
Kurushiyama 22.03.2012, 00:08
@Sarah942011

Was ist genau passiert? Hypothetisch lässt sich solches Dilemma nicht beurteilen.

0
Kurushiyama 22.03.2012, 00:31
@Sarah942011

Ich gehe davon aus, das seine Freundin davon nichts weis - also ist das bereits Untreue. Er verarscht also eine Frau, die mit ihm Kinder in die Welt setzen möchte. In meinen Augen ist dieser Wunsch der heiligste überhaupt, aber mag sein, das andere Leute das anders sehen. Diese Tatsachen musst Du Dir vor Augen halten und Deine eigene Entscheidung treffen. Um mal einen erstaunlich weisen Satz aus einem Popcorn-Film zu zitieren:

Was ich im Inneren bin zählt nicht. Nur das was ich tue, zeigt wer ich bin.

0

warum so umständlich......wenn et ooch eenfach jehn tuht?

du wills von uns also die absoluzion zum betrügen deener froindin haben? oda ha ick dat jetz falsch verstanden?

jelejenheit macht liebe........wa? hüte dir......dat is nur een strohfeuer, wat bald verlöschen tuht.

Was möchtest Du wissen?