Liebesbrief im Alter von 18 und 20?

3 Antworten

Wenn du damit abschließen willst, kannst du dir selbst so einen Brief schreiben. So als eine Art Tagebuch. Die junge Frau wird anhand deiner Beschreibungen aus meiner Sicht nicht viel darauf geben. Ansonsten hätte euer Kontakt andere Ausprägungen gehabt.

Allgemein sind Liebesbriefe nie aus der Mode. Es ist schön, wenn Menschen den Mut haben, sich auf ihre Gefühle einzulassen und sie auszudrücken.

Ich find's oldschool und mega süß 😍Man weiß natürlich nicht wie der andere reagiert, aber ich denke die meisten würden es süß finden

Das wäre sehr romantisch. Mir würde das gefallen!

Job center Maßnahme bzh krankschreiben?

Hallo,

also derzeit besuche ich eine Berufsvorbereitungsmaßnahme der Arge, da ich ALG2 beziehe und zu verpflichtet bin dahin zu gehen.

Den Stoff den die da durchnehmen ist extrem langweilig und von Inhalt gefühlt für Sonder und Hauptschüler und jeden Tag, wo ich dahin muss(9 Stunden inklusive 1 Stunder Zwangspause) fühle ich mich niedergeschlagen und es ist ein quälender Kreislauf, der von Mo-Fr sich wiederholt.

Ich komme jetzt auf den Punkt, ich schreibe mich gelegentlich vom Arzt Krank und sage, dass ich Durchfall habe etc.. und bekomme so meist 1 Woche frei(Urlaub ;) ).

Ich nehme diesen Urlaub gerne in Anspruch, also so ungefähr alle 3 Wochen im Durchschnitt( Aber nicht immer 1 Woche Urlaub, auch mal 2 Tage, es variiert, ob man Durchfall vortäuscht oder Kopfschmerzen etc..). Mir fällt auf, das andere noch öfters fehlen und deswegen würde ich gerne mein Urlaub erweitern :) von Arzt attestiert natürlich ;).

Morgen oder Übermorgen will ich wieder den Urlaub in Anspruch nehmen, aber ich war die letzt Woche schon beurlaubt ^^, aber ich frage mich, was ist wenn ich zu oft Krank geschrieben werde. Besonders was es dem Job Center angeht ?

...zur Frage

Wie bedankt man sich angemessen für finanzielle Unterstützung?

Guten Tag Community!

Meine Frage ist eben, wie ich mich angemessen bei meiner Patentante/Tante dafür bedanken kann, dass sie mich finanziell beim Studium unterstützt. Und zwar hatte sie mir dieses "Angebot" zusammen mit bereits etwas Geld zu Weihnachten geschenkt, ich konnte es da schon fast nicht annehmen (daher gab ich ihr meine Kontonr. auch erst ein paar Monate später) allerdings bin ich ja eben nicht wirklich in der Lage, so etwas auszuschlagen.

Also zu meiner Frage: Wie kann ich mich für ihre Unterstützung angemessen bedanken? Ich sehe sie nur ein paar Mal im Jahr, wir haben ab und zu per Email oder Whatsapp Kontakt (worauf sie bei beidem manchmal nicht reagiert, daher finde ich sie generell schwer erreichbar), selten Anrufe. Mein erster Gedanke war, eine Digital Postcard zu verschicken, allerdings finde ich das immer etwas billig, weil nur digital. Ich könnte auch eine echte Dankeskarte gestalten. Oder was wäre passend?

Wäre froh um gute Vorschläge, dankeschön!

...zur Frage

Fahrradunfall unter Alkoholeinfluss - Wer zahlt?

Hallo,

ich weiß, dass es von mir ein großer Fehler war, aber ich bin gestern alkoholisiert mit Fahrrad nach hause gefahren bzw. ich wollte es. Bin dann aber gestürzt, weil ich einen Weg von einer Anhöhe heruntergefahren bin; an dessen Ende befanden sich allerdings einige Stufen, über welche ich dann gefallen und mit dem Kopf aufgeschlagen bin. Bin dann noch aus eigener Kraft nach Hause gegangen (nicht gefahren). Mir gings dann aber immer schlechter, sodass ich mit meiner Mitbewohnerin ins KH gefahren bin (also kein Krankenwagen). Wurde vom Arzt allerdings als Notfall eingestuft. Diagnose: Schädelprellung und Gehirnerschütterung. Musste einige Stunden zur Beobachtung da bleiben. Bezüglich des Alkohols mussten keine Behandlungsmaßnahmen ergriffen werden.

Im Bericht steht, ich sei "bei vollem Bewusstsein mit regelgerechten Reaktionen, orientiert kooperativ und feundlich zugewandt gewesen."

Ich bin 20 und trinke sehr selten Alkohol, sodass ich die Wirkung auf mich nicht einschätzen konnte.

Meine Frage nun: Zahlt meine (gesetzliche) Krankenversicherug den Aufenthalt und die Untersuchungen (CT, Röntgen, Ultraschall)? Mache mir Gedanke, weil ich ohne Alkoholeinfluss ja u.U. nicht gestürzt wäre.

...zur Frage

Galaxy s6 wird beim Laden zu heiß, so auch das Netzteil, was machen?

Hallo,

Gerade ist mir wieder unangenehm aufgefallen, dass mein s6 in letzter Zeit SEHR heiß beim aufladen wird, eine ähnliche (oder gleiche) Temperatur teilt auch das Netzteil. (Also der Stecker.) Ich lade mein Handy fast immer komplett ausgeschaltete auf. Heute habe ich es von 11% Bis auf 63% aufgeladen, es hat so ca. eine halbe Stunde gedauert. Weiß ich jetzt aber nicht genau. Ich wollte einfach mal schauen wie weit es war, dann hatte ich mein Handy gefühlt. Das ist ZU Heiß! Kann ich irgendwas dagegen machen? Ich möchte nicht bei der Hälfte eine Pause machen, damit es abkühlt und ich weiter laden kann.

Sollte ich vielleicht ein normales Ladekabel benutzen? Und nicht das mitgelieferte "schnell Lade" Kabel? Sollte ich besser das von meinem alten s3 benutzen? Das s3 wurde nur selten so heiß... (Und ja ... Schneller lädt es nicht wirklich, meiner Meinung nach. :D)

Auch bei Benutzung wird es schneller warm. Ahja, ich habe mein Handy jetzt seit Ende Januar. Hoffentlich hat Jemand eine gute Idee, oder hatte das selbe Problem lösen können.

Schon einmal Danke.

...zur Frage

Kindergeld nachzahlung wird auf die nächsten 6 Monate angerechnet, ist das Rechtens?

Hallo erstmal,

und zwar war ich seit Januar 2011 bis Juni 2011 beim Jobcenter gemeldet und dann nochmal seit Oktober 2011 bis jetzt (Dezember 2011).In der Zeit vom Jan- Juni hatt mir das Jobcenter das Kindergeld mit angrechnet obwohl ich keines bekommen habe, in der Zeit seit Okt bis Dez wurde es mir vom Jobcenter ausgelegt (zuvor nicht). Jetzt soll ich von der Kindergeldkasse 1600€ nachgezahlt kriegen davon will die Arge ca 300€ haben weil sie es ja vom Monat Okt, November, Dez vorgestreckt haben wieder zurück. Dies ist verständlich und es gibts dazu nichts zusagen. Allerdings wollen sie jetzt die 1300€ anrechnen und ich soll von den Betrag die nächsten 6 Monate leben. Ist das rechtens? den sie haben es ja als ich von ihnen im Januar 2011 bis Juni 2011 leistungen bezogen habe schon angerechnet. Also was meint ihr dazu? Den das kann doch nicht rechtens sein das ich jetzt 6 monate mit weniger gelebt habe und jetzt dafür bestraft werde. Des wäre ja als hätte ich 6 monate von meinen geld jedes Monat 184 € zur seite gelegt und muss jetzt davon leben. also was würdet ihr mir raten?

Mfg Nouille 09

...zur Frage

Speed & Xtasy Konsum Schlafstörung?

Hey,
Ich konsumiere noch nicht sehr lange und sehr selten Xtasy und hatte damit nie groß irgendwelche Probleme. Am Samstag Abend habe ich zum ersten Mal Speed und 2 Pillen zsm konsumiert, ich weiß nicht genau wie viel Speed es war. Es war alles gut und ich hätte auch keine Probleme. Sonntag bin ich dann morgens gegen 9 Nachhause und habe mich auch total schlapp und kaputt gefühlt. Ich hatte keine Kraft mehr und wollte schlafen allerdings lag ich Stunden im Bett und konnte nicht schlafen. Dann hab ich es aufgegeben und bin etwas raus spazieren gegangen da ich dachte es würde vllt etwas helfen aber selbst am Abend konnte ich nicht einschlafen. Ich fühle mich aber schlapp und jetzt heute habe ich das Gefühl mir ab und an irgendwelche Geräusche einzubilden die gar nicht da sind. Außerdem ist mein Mund und Lippen sehr trocken obwohl ich darauf schaue ausreichend zu trinken. Ist das normal? Hat jemand vielleicht Erfahrung damit ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?