Liebesbeziehung beginnen: wie wichtig ist es schnell mit dem Flirten zu beginnen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi.

Das kommt auf die Frau und den Mann an.

Bei mir ist es z.B. so, dass ich in der Vergangenheit ziemlich friendzoneanfällig war. Deswegen gebe ich ab dem Moment Gas, ab dem mir klar ist, dass ich was von der Dame will. Also normalerweise sofort. Jetzt nicht nur flirten und permanent sexuelle Anspielungen machen, aber das halt nicht vergessen. N Womanizertyp muss das bestimmt nicht machen...

Und dann gibt es halt Damen, die meinen, dass Du sie objektivierst und nur das Eine von ihnen willst (es aber nicht klarstellst, weil dann wäre es ja nicht schlimm. Es eher über so ne Pseudoliebesmasche versuchst), wenn Du gleich Gas gibst. Meistens gebrannte Kinder. Da hast Du natürlich wenig Chance, wenn Du gleich aufs Ganze gehst. Aber mit n bisschen Gespür bekommst Du das mit. Außerdem musst ja nicht nur sexuelle Anspielungen machen, Du kannst ja auch welche bzgl. Partnerschaft, Sympathie, usw. machen.

Du zeigst das was du willst von Anfang an. Sobald du mehr willst, aber nur Freundschaft vorspielst lügst du und verstellst dich damit.

Wenn du zu lange wartest oder besser: überhaupt wartest wirst du für die Frau eher uninteressant und landest in der berühmten Friendzone.

Kommt auf die Frau an. 
Manche rasten komplett aus wenn man sexuelle Anspielungen macht, weil sie zu verklemmt sind, der Zeitpunkt nicht stimmt, oder sie es von der Person als unangebracht empfinden. 
Beim flirten einfach langsam rantasten. 
Man kann auch flirten ohne direkt auf das Thema Sex zu lenken.
An sich ist ein wenig flirten wahrscheinlich nie verkehrt, weil man sich dabei auch zu seiner sexuellen Interesse bekennt und der gegenüber kann sich schon mal ausmalen, wie es wohl wäre.

Es geht auch ohne sexuelle anspielungen. Ich finde z.B. Das gleich als abtörner, wenn mein date mit sexuellem gequatsche kommt.

Flirten ist viel mehr ein intensiver Blick, berührungen, zärtlichkeit, umarmungen, komplimente und auch sich gegenseitig necken. Andeutungen, dass du interessiert bist an ihr als frau nicht als freund geht auch ohne sexuelle sprüche.

Naja, nicht zu lange warten. Kauf dir doch ein Buch oder einen Kurs dazu. So habe ichbes gemacht und es hat mir sehr geholfen;). Ein bisschen Erfahrung gehört natürlich auch immer dazu

eine Liebesbezieung beginnt man nicht auf Knopfdruck oder mit einem Vorgefertigten Zeitplan oder nach Knigge, man lässt sich auf den Anderen ein, geht respektvoll mit in denem Fall ihr um und

schauspielert nicht, passt den Moment ab oder folgt einem Dogma, sondern lässt kommen, was kommen mag, zeitlos.

Besorg dir ein passendes Rezeptbuch, z.B. "Wie reiße ich eine Frau auf?"

Was möchtest Du wissen?