Liebesbeweis nach dem ich meine Freundin betrogen hab...

16 Antworten

DAs ist keine Frage von Geld ihr deine Liebe zu beweisen. Und glaub mir du wirst ihr immer und immer wieder beweisen müssen das du sie liebst, denn sie wird auch immer wieder mal daran zweifeln und das musst du auch aushalten können und das wird noch zur Zerreissprobe für eure Beziehung. Sie hat dir zwar verziehen, aber das heisst nicht das es auch gut ist für sie. Ihr seid beide noch sehr jung, vielleicht schafft ihr es aber es wird euch noch mehr Kraft kosten immer wieder von vorn anzufangen und ob ihr das aushalten könnt...

Also analysieren wir mal dein Problem... Du hast sie unter Alkoholeinfluss betrogen...

Geht ihr oft oder auch zusammen feiern? Wenn ja, lass die Finger vom Alkohol, wenn sie fragt warum oder sagt, trink doch auch was.. muss du ihr sagen, nein Schatz, der Alkohol ist schuld, dass ich dich beinahe verloren habe, auch wenn man ihm alleine nicht die Schuld geben darf, trägt er dazu bei und ich kann, wir können auch ohne unseren Spaß haben...

Geh mit ihr spazieren, rede mit ihr, erkläre ihr, wie es dazu kommen konnte, es gibt nichts schlimmeres als sie im Ungewissheit zu lassen, frag dich, was in ihr vorgeht ( bin ich ihm nicht gut genug... zu klein, zu fett, zu dünn, zu doof usw...) versuche ihr zu erklären, dass du dieses andere Mädel im nüchternen Zustand niemals angefasst hättest und selbst nicht verstehst, was du an ihr gut fandest, da doch deine Freundin (" da du ja 1000x besser bist, als sie)

Geh mit ihr spazieren, bau irgend wo ein Picknick auf, oder falls ihr irgend wo auf einen Hochofen könnt, Aussichtsplattform oder oder oder... dann bastel mittels Kreide oder Gegenständen ein großes Herz, so dass man von Oben aus deine Nachricht sehen kann... viele gehen auch hin, bemalen ein Bettlaken und hängen es an einer Brücke oder der gleichen (Vorsichtig!!!) Oder lass ein Schloss mit euren Namen gravieren...

Gleichzeitig kannst du hingehen, nehm eine Flasche Alkohol mit, schmeiß sie symbolisch in einen See oder sonst wohin, zeig ihr, dass du es bereust und damit abschließen willst... Wichtig ist , dass sie versteht, dass du nicht unzufrieden bist, dass alleine ist schon ein riesiger Liebesbeweis...

Erkaufe sie dir nicht!

Am besten beweisen kannst Du ihr das nicht mit nur einer großen Aktion, sondern indem Du von nun an besonders nett und zärtlich zu ihr bist, ihr also ihr mehr als sonst zeigst, dass Du an sie sie denkst, öfter zwischendurch und ohne offensichtlichen Grund ihr etwas Nettes sagst, schreibst, sie anrufst, und ihr zu verstehen gibst, wie froh Du bist, dass sie weiterhin mit Dir zusammen ist. Du kannst sie auch immer wieder mit kleinen Aufmerksamkeiten überraschen, die nicht viel Geld kosten, das kann eine gepflückte Blume sein, ein hübsch gestalteter Liebebrief, etwas Kleines, dass sie gern isst, ein kleine Gefälligkeit. Wichtig dabei ist nicht der eigentliche Wert, sondern die Tatsache, dass Du an sie gedacht hast. Und ich glaube, jede Frau mag eine Massage mit einem gut riechenden Hautöl. Ich sage es zum Schluss nochmal ganz ausdrücklich: eine einzige Aktion, mag sie auch groß sein, kann ein bisschen nach "freikaufen" aussehen, aber durch beständige kleine Aufmerksamkeiten über einen längeren Zeitraum wirst Du ihr Vertrauen wiedergewinnen.

Was möchtest Du wissen?